Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Panasonic erweitert Professional-Line-Up
News: Technik

Panasonic erweitert Professional-Line-Up

Auf der NAB 2011 in Las Vegas präsentierte Panasonic die aktuellsten Entwicklungen in den Bereichen Professional 3D, P2 HD, AVCCAM und HD-Systeme. Gezeigt wurde unter anderem der neue P2 HD Handheld-Camcorder AG-HPX250 mit 10 Bit 4:2:2 AVC-Intra-Aufzeichnung in Masterqualität und einem 21x Zoomobjektiv. Uwe Rohr fasst Panasonics-Produkt-Highlights auf der NAB 2011 im Video-Interview mit MEDIEN BULLETIN zusammen.

Mit der Einführung des P2 HD Handheld-Camcorders AG-HPX250 mit 10 Bit, 4:2:2 Einzelbild AVC Intra-Aufzeichnung mit hoher Auflösung (1920 x 1080) und einem Gewicht von nur 2,5 kg will Panasonic einen neuen Standard für Videoqualität in der mobilen HD-Bilderfassung setzen. Der HPX250 enthält hochempfindliche Full-HD 2.2 Megapixel 3MOS-Bildwandler in 1/3-Ausführung und einen digitalen Signalprozessor (DSP) mit 20 Bit zur Bilderfassung mit nativer Bildauflösung von 1920 x 1080 Pixel. Die drei einzeln verstellbaren Ringe des 21X HD-Weitwinkelobjektivs ermöglichen Zoom, Fokus und Iris. Der AG-HPX250 wird in diesem Herbst für voraussichtlich für unter 5.500 Euro (UVP ohne MwSt.) erhältlich sein.







Ebenfalls gezeigt wurde von Panasonic der neue 3D Twin Lens P2 HD Schulter-Kamera-Rekorder AG-3DP1. Er ist mit 10-Bit, 4:2:2 Einzelbild AVC Intra-Aufzeichnung mit hoher Auflösung (1920 x 1080 Pixel) ausgestattet. Das Modell bietet alle Vorteile eines schnellen, dateibasierten P2 HD-Workflows mit Aufzeichnungsfunktionen wie sofortigen Aufnahmebeginn, Clip-Thumbnail-Darstellung für sofortigen Zugang zu dem auf allen Karten gespeichertem Videomaterial und zahlreichen zeitsparenden Aufnahmemodi einschließlich kontinuierlicher Aufzeichnung und Intervallaufzeichnung. Aufbauend auf dem Erfolg der 3DA1, ist der 3DP1 sehr leicht bedienbar und bietet jetzt die zusätzliche Qualität einer AVC Intra-Aufzeichnung. Der 3DP1 wird ab Herbst dieses Jahres auf den Markt kommen und durch das fünfjährige Gewährleistungsprogramm von Panasonic unterstützt.



Vorgestellt wurden von Panasonic ferner die neuen AVCCAM HD Handheld-Camcorder AG-AC160 und AG-AC130. Beide verfügen über hochempfindliche Full-HD 2.2 Megapixel 3MOS-Bildwandler in 1/3-Ausführung zur Bilderfassung mit nativer Auflösung von 1920 x 1080 sowie über eine neue 21X HD-Zoomlinke mit einem noch größeren Winkel. Wichtige neue Leistungsmerkmale sind zwei SD-Kartenslots für Relais- oder Simultan-Aufzeichnung, Kompatibilität mit SDXC-Speicherkarten mit hoher Kapazität, verbesserte Sucher- und LCD-Displays sowie DV-Aufzeichnung. Beide Modelle werden ab Herbst für voraussichtlich unter 4.600 Euro bzw. 3.900 Euro (UVPs ohne MwSt.) verfügbar sein.



Als weiteres Highlight stellte Panasonic erste dedizierte professionelle Monitore für Anwendungen in den Bereichen Broadcast, Produktion und Postproduktion vor.

Die neuen professionellen Plasma-Monitore TH-42BT300ER und TH-50BT300ER sollen herkömmliche Bildröhren-Monitore in Produktions- und Postproduktionsanwendungen ersetzen. Sie sind in den Größen 107 cm (42 Zoll) und 127 cm (50 Zoll) erhältlich. Beide Modelle sind Full-HD 3D-fähig und gleichzeitig mit HD-SDI und 3D sowie auch mit Digital Video Interface (DVI) kompatibel. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, zwischen den 3D-Eingangssignalen umzuschalten, um diese mit 2D-Ergebnissen zu vergleichen – dies ist eine sehr nützliche Funktion für den Videoschnitt. Die neuen professionellen Monitore der Serie BT300 sollen im Dezember 2011 in den Handel kommen. (4/11)

Zurück


Ähnliche Artikel