Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Riedel hat Kundenbedürfnisse im Blick
News: Technik

Riedel hat Kundenbedürfnisse im Blick

Zu den Highlights von Riedel Communications auf der NAB 2011 zählten das das neue Performer C22 System Interface, die Kommentatoren-Sprechstelle Artist CCP-1116 und die Multimedia-Stagebox-Lösung MediorNet Compact. Die neuen Produkte, so Riedel-Chef Thomas Riedel, wurden mit besonderem Fokus auf aktuelle Kundenbedürfnisse entwickelt.

„Was uns heute alle in der Branche bewegt, ist die Frage, wie wir das Zusammenwachsen der Systeme voranbringen können. Das ist dringend erforderlich, um Kosten zu senken“, erklärte Thomas Riedel, Managing Direktor von Riedel Communications, im MEDIEN BULLETIN Video-Interview auf der NAB 2011. „Wir müssen die Systeme mehr vernetzen und effektiver machen, um schlankere Arbeitsprozesse zu ermöglichen. Nur so können viele Unternehmen im TV-Produktionsbereich wieder wettbewerbsfähig werden. Heute sind sie das oft nicht, weil die Kosten einfach nicht passen.“

Stellvertretend für das Bemühen um verstärkte Systemintegration sieht Riedel die eigenen Aktivitäten im Bereich der Intercom-Systeme, die heute auch schon für Kommentator-Anwendungen genutzt werden können. Riedel zeigte auf der NAB wie eine Intercom-Sprechstelle mit ihren Tasten und Displays auch als User-Interface zur Kreuzschienensteuerung eingesetzt werden kann. “Überall wo eine Interkom-Sprechstelle ist, steht meist auch ein Kreuzschienen-Bediengerät. Warum soll das nicht in einem sein? Wir zeigen hier auch auf der NAB deshalb wie der Kommentator von der Sprechstelle auch gleich die Quellen für die Monitore, die vor ihm stehen, schalten kann“, berichtete er.







Zu den Highlights von Riedel Communications auf der NAB 2011 zählten das das neue Performer C22 System Interface, die Kommentatoren-Sprechstelle Artist CCP-1116 und die Multimedia-Stagebox-Lösung MediorNet Compact.



Performer C22 System Interface



Das Performer C22 System Interface wandelt zwei zweikanalige CAT5 Matrix-Ports in zwei digitale Partylines samt Stromversorgung und umgekehrt. Dies ermöglicht die nahtlose Integration von digitalen Partyline-Intercoms und Matrix Intercom Systemen. Zudem ist das Gerät für alle Anwendungen ideal, in denen digitale Partylines über eine digitale AES Audio Infrastruktur wie etwaMediorNet, Artist oder jeder 3rd Party AES Audio Router, der AES User Bits transparent transportiert, abgesetzt werden sollen.

Das Gerät verfügt über eine interne Matrix, um entweder beide Ports als zwei von einander unabhängige Partylines zu beteiben oder um eine über AES verteilte Partyline auf-zubauen. Die Performer C3 Beltpacks werden über 3-Pin XLR-Kabel mit der 1⁄4 19”/1 HE kleinen Einheit verbunden. Das C22 kann zwei Partylines mit jeweils bis zu neun Beltpacks, Split-Boxes oder Tischsprechstellen mit Strom versorgen.



Artist CCP-1116



Die Riedel Artist CCP-1116 ist die nächste Generation von Kommentatoren-Sprechstellen mit integrierter Intercom-Funktionalität. Das Gerät bietet Funktionalität für zwei Kommentatorenplätze mit hochwertigen Mikrofon-Vorverstärker sowie sämtliche Intercom-Funktionen der Artist 1100 Sprechstellen. Die CCP-1116 verfügt über hochwertige Mikrofon-Vorverstärker und +6dBu Limiter sowie Levelmeter. Große, beleuchtete „On Air“ und „Mic Mute“ Tasten erleichtern die Bedienung auch unter schlechten Lichtverhältnissen. Ein zusätzlicher Mono Line-Eingang erlaubt den Anschluss ex-terner Zuspieler. Der doppelt ausgeführte, interne Mixer re-gelt sowohl die drei Eingangsquellen, den Side-Tone sowie die Gesamtlautstärke. Alle Signalquellen lassen sich frei routen und erlauben ausgefeilte Split-Funktionalität für den Kommentator-Kopfhörer.



MediorNet Compact



MediorNet Compact bietet laut Riedel einen einfachen und kostengünstigen Einstieg in die Welt von MediorNet. MediorNet Compact ist die erste glasfaserbasierte Multimedia-Stagebox-Lösung mit integriertem Processing und bietet eine vollständige Netzwerk-lösung zum Preis von einfachen Point-to-Pointen Produkten mit Multiplexing.

Mit einer Netzwerk-Kapazität von 50 Gbit/s verfügt es über genügend Bandbreite für den bi-direktionalen Transport von bis zu 12 HD-SDI Signalen, Dutzenden von MADI-Verbindungen oder Ethernet-Signalen sowie hunderten von Audio-Kanälen oder Intercom-Ports – ideal für Installation, Studio- und Live-Event-Betrieb oder den mobilen Einsatz.MediorNet Compact bietet Anschlüsse für bis zu zwölf 3G/HD/SD-SDI Signale, vier AES Ports, zwei MADI-Interfaces, ein RockNet-Interface sowie vier analoge Audio-I/Os mit hochwertigen Preamps, 48V Phantomspeisung und einem Dynamikumfang von 117 dB. Darüber hinaus verfügt MediorNet Compact über zwei DisplayPort-Ausgänge, drei Gbit-Ethernet-Ports, umfassende Sync-Optionen sowie An-schlüssen für seriellen Daten und GPIs. (4/11)



Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel