Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
RTW und Studer kooperieren
News: Technik

RTW und Studer kooperieren

RTW, Kölner Hersteller von Instrumenten zur visuellen Audio-Signalkontrolle, und das Harman-Tochterunternehmen Studer, Hersteller digitaler Mischpultsysteme, kündigten auf der diesjährigen Fachmesse CABSAT in Dubai an, dass die OEM-Variante des RTW-TouchMonitor TM7 künftig serienmäßig in die Oberfläche aller Vista-Digitalkonsolen integriert werde.

RTW wird eine spezielle Version seiner Touchscreen-gesteuerten Metering- und Loudness-Lösung TouchMonitor TM7 liefern, die sich vollständig in die Meterbridge der Mischpultsysteme Vista 9 und Vista 5 M2 integrieren lässt. Studer hatte sich für den TouchMonitor TM7 entschieden, weil dieser die intuitive VistonicsTM-Bedienoberfläche ideal ergänze, heißt es in einer Pressemitteilung.

Der TM7 wird mit maßgeschneiderten Presets ausgeliefert, die sowohl Loudness-Metering nach EBU R128 und ITU BS.1770-2/1771 als auch traditionelle Bargraphs und Zeigerinstrumente nach Maßgabe weiterer internationaler Standards beinhalten. Der TouchMonitor wird auch als nachrüstbare Option für alle bereits existierenden Studer Vista 9-Konsolen angeboten werden.

RTW-Geschäftsführer Andreas Tweitmann begrüßt es, die Studer-Anwender nun auch mit der modernen Technologie ausstatten zu können, die zur Einhaltung der neuen Loudness-Vorgaben unverzichtbar sei.

Der RTW TM7 und die komplette TouchMonitor-Baureihe mit Lösungen für das Loudness Metering sind während der CABSAT (28. Und 29. Februar) auf dem Stand von QvestMedia (S2D3) in der Halle „Sheikh Saheed 2“ zu sehen. Die Vista-Baureihe ist während der CABSAT am Stand von Harman Studer (S3-6) in der Halle "Sheikh Saheed 3" zu finden. (2/12)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel