Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Swisscom Broadcast bietet TV als B2B Service
News: Technik

Swisscom Broadcast bietet TV als B2B Service

Unter dem Motto „Swissness meets Business“ stellt Swisscom Broadcast, sein neues „TV-as-a-Service-Portfolio“ auf der ANGA Cable 2012 vor: am Stand Q40 in der Halle 10.1.

Klaus Pilz, Senior Project and Business Development Manager IPTV bei Swisscom Broadcast nimmt zudem am Expertenforum der ANGA Cable teil. Der Fokus liegt auf dem Thema „Content-Distribution: Ersetzt IP die Satellitenverbindungen?" Pilz wolle darlegen, wohin sich IP-basiertes Fernsehen auf lange Sicht entwickeln wird. Die Diskussion findet im Rahmen der Veranstaltung am 12. Juni, von 16.45 Uhr bis 18.00 Uhr statt.

„Als führende Fachmesse für Kabel, Breitband und Satellit hat die ANGA Cable für uns einen extrem hohen Stellenwert. Wir freuen uns sehr darüber, mit einem umfangreichen Auftritt dabei zu sein“, erklärt Olivier Anthamatten, Leiter Strategie & Projekte und Geschäftsleitungsmitglied bei Swisscom Broadcast.

Erst seit diesem Jahr bietet Swisscom Broadcast Fernsehen als umfassenden B2B-Service auch in Deutschland an und liefert die komplette Infrastruktur. Die Produkte des Anbieters richten sich an Stadtwerke, Internet Service Provider sowie Kabelnetzbetreiber. Swisscom sieht sich in der Rolle als „Provider für den Provider“. Auf der Anga Cable ist Swisscom Broadcast am Stand Q40 in der Halle 10.1. anzutreffen. (5/12)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel