Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Technicolor unterstützt Band Pro
News: Technik

Technicolor unterstützt Band Pro

Band Pro Film & Digital feiert auf der NAB 2014 in Las Vegas 30jähriges Bestehen. Auf der Messe stellt der US-amerikanische Hersteller den Arbeitsablauf mit hochauflösendem 4k-Material vor, das mit Technicolors Colorfront Software optimiert wird. Zudem erleben Ultra-HD-Filme ihre Premiere.

Seit der Gründung 1984 spezialisiert sich Band Pro auf Produkte und Lösungen für professionelle Film- und Videomacher. Der weltweit tätige Hersteller, der auch in München eine Niederlassung betreibt, kündigt für die National Association of Broadcasters (NAB) Show in Las Vegas vom 7. bis 10. April eine Reihe von Vorführungen an (Stand C10408). So wird der Workflow mit 4k-Aufnahmen und dem neuen Objektiv Summicron-C von Leica gezeigt (Foto).
Dazu wird zunächst das Rohmaterial der Kameras mit der Korrektursoftware Colorfront von Technicolor optimiert. Danach werden die Bilder in der Cine Post Production und einem Ovide Smart Assist System mit der Q-Take software weiter bearbeitet. "Wir sind sehr stolz darauf, dass Technicolor auf der diesjährigen NAB Teil unserer Präsentationen ist", sagt Amnon Band, President und CEO von Band Pro, in einer Pressemitteilung.
Zusätzlich wird das Unternehmen die Premiere von 4K-Filmen feiern. Unter anderem wird “Choreography Diagrams” von Eno Peci gezeigt, der mit den Tänzerinnen und Tänzern des Wiener Staatsballetts gedreht hat. Zum 30. Firmenjubiläum verschenkt Band Pro auf dem NAB-Messestand täglich wertvolle Preise von Sony, Canon, Fujinon und anderen Herstellern.
Band Pro Film & Digital zeigt Lösungen auf der National Association of Broadcasters (NAB) Show in Las Vegas vom 7. bis 10. April am Messestand C10408. (3/14)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel