Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Thunderbolt 3 Kartenleser für zwei SxS PRO X-Medien
Sonnet SxS PRO X-Kartenleser mit zwei Steckplätzen
News: Technik

Thunderbolt 3 Kartenleser für zwei SxS PRO X-Medien

Sonnet präsentiert mit dem SxS PRO X aus der SF3-Serie einen neuen Thunderbolt 3 Profi-Kartenleser. Er verfügt über zwei Kartensteckplätze und eine Dual-Port 40Gbps Thunderbolt 3 Schnittstelle. Das Lesegerät soll die Aufnahme von stabilen 4K-Videos mit hohen Bitraten unterstützen.

SxS PRO ist die SxS-Speicherkarte, die Sony als Onboard-Aufnahmemedium für einige der neuesten digitalen Profivideokameras und Camcorder entwickelt hat. Der SxS PRO X Kartenleser ist mit Mac- und Windows-Computern kompatibel. Er liest das Material von allen SxS-Medien mit der maximal unterstützten Geschwindigkeit ein. Die Kartenlesegeräte der SF3-Serie wurden für anspruchsvolle Workflows entwickelt. Sie verfügen über ein robustes Aluminiumgehäuse und zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse. Benutzer können daher bis zu sechs Lesegeräte stapeln und über ein einziges Kabel mit ihrem Computer verbinden, um Material von vier, sechs oder mehr Karten gleichzeitig einzuspielen.

Dank der verbesserten Schnittstelle (PCIe 3.0 x2) können SxS PRO X-Karten im Vergleich zu Karten der vorherigen Generation (SxS Pro+) fast dreimal schnellere Lesegeschwindigkeiten (bis zu 1.250 MB/s) erreichen. Dafür wird jedoch ein Kartenlesegerät mit der neuen Schnittstelle benötigt. Der SxS PRO X Kartenleser von Sonnet unterstützt die maximale Lesegeschwindigkeit von SxS PRO X-Karten und kann zudem zwei Karten gleichzeitig mit bis zu 2.500 MB/s lesen. Verglichen mit andere Lesergeräten lassen sich dadurch die Ingest-Zeiten halbieren.

Das Gerät von Sonnet ist der einzige verfügbare SxS PRO X-Kartenleser mit zwei Steckplätzen. Zudem können mehrere Lesegeräte aus der SF3-Serie von Sonnet platzsparend gestapelt werden. Diese umfasst SxS PRO X-, CFexpress / XQD-, RED MINI-MAG- und CFast 2.0-Kartenleser. Digital Imaging Techniker (DITs), die mit mehreren Kameras oder in einem kleinen Arbeitsbereich arbeiten, können somit alle Lesegeräte über ein einziges Thunderbolt-Kabel an ihren Computer anschließen, Durch das zeitgleiche Einlesen mehrerer Karten können Anwender den Prozess - ohne Kartenwechsel - in nur einem Sechstel der Zeit abschließen, die bei Geräten mit nur einem Slot benötigt wird. Die Kartenleser können dank entsprechender Gewindebohrungen auch in 1HE-Standard-Racks eingebaut werden.

Der Sonnet SxS PRO X Card Reader mit zwei Steckplätzen ist ab Anfang Mai zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 383 Euro inklusive MwSt. erhältlich.

Zurück


Ähnliche Artikel