Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Ultrix FR12: Ross Video stellt neuen Router mit Smart Door vor
News: Technik

Ultrix FR12: Ross Video stellt neuen Router mit Smart Door vor

Ross Video hat eine neue Version seines Ultrix Routers auf den Markt gebracht - den 12G-fähigen Ultrix FR12. Laut Ross ist der FR12 der weltweit einzige Router mit integriertem Produktionsmischer und die softwaredefinierte Plattform soll wesentliche Kosten-, Platz- und Stromeinsparungen ermöglichen.

Todd Riggs, Director of Product Management for Hyperconverged Solutions bei Ross Video, erklärt: "Als wir Ultrix auf den Markt brachten, hatten wir 1RU- und 2RU-Rahmengrößen. Ein paar Jahre später brachten wir den 5RU-Rahmen auf den Markt. Heute, mit der Einführung des FR12, macht unsere preisgekrönte Plattform einen riesigen Sprung nach vorn, der die Welt für eine Vielzahl von Märkten verändern wird."

Der FR12 verfügt über bis zu 288 x 288 SDI-Ports mit einer 6144 x 6144 TDM-Audio-Fabric, bis zu 288 Frame-Syncs, 288 cleane Switches und bis zu 48 x 100 PIP-Multiviewer. Außerdem verfügt er über bis zu 8 SDPE-Blades, die als einzelner 8ME Ross Acuity Switcher, 8 unabhängige Ross Carbonites oder auch als 4ME Acuity und 4 unabhängige Carbonites konfiguriert werden können. Über ein großes hochauflösendes LCD-Display, die so genannte Smart Door, lässt sich das System überwachen und vereinfacht die Fehlersuche und Konfiguration.

"In der Vergangenheit konnte ein traditionelles System etwa 500 Rack-Einheiten an Platz einnehmen. Mit dem FR12 benötigen Sie jetzt nur noch 14 Rack-Einheiten für die gleiche Lösung. Weniger Hardware bedeutet auch einen geringeren Stromverbrauch. Während ein typisches System 52.300 Watt verbrauchen kann, verbraucht das FR12-Äquivalentsystem nur 2.400 Watt", erklärt Riggs und fasst zusammen: "Die preisgekrönte Ultrix-Plattform ist jetzt noch größer, intelligenter und leistungsfähiger geworden, denn der kompakte Rahmen des FR12 bietet eine enorme Leistung mit deutlich mehr Kapazität, Funktionalität und Innovation. Der FR12 stellt auch eine wichtige Erweiterung des aktuellen Ultrix-Produktportfolios dar, und die Kapazitätserweiterung des Rahmens bedeutet, dass Ross Video jetzt noch mehr Anforderungen des weltweiten Router- und Multiviewer-Marktes erfüllen kann."

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel