Vislink INCAM-GV-Sender für neue Grass Valley-Kameras

Vislink stellt neue Sender für die neuen Grass Valley Kameras LDX 135 RF und LDX 150 RF vor. Die Transmitter INCAM-GV RF und 5G übertragen Bilder bis zu 4K.

36
Vislink hat für Grass Valleys LDX 135 RF und LDX 150 RF-Kameras exklusiv das drahtlose Übertragungssystem INCAM-GV entwickelt. ©Vislink
Vislink hat für Grass Valleys LDX 135 RF und LDX 150 RF-Kameras exklusiv das drahtlose Übertragungssystem INCAM-GV entwickelt. ©Vislink

Die Markteinführung der neuen INCAM-GV RF- und 5G-Sender für die Grass Valley-Kameras stellt laut Vislink einen entscheidenden Fortschritt in der Live-Produktionstechnologie dar und bietet Broadcastern mehr Produktionsfreiheit, Flexibilität und Bildqualität.

Der INCAM-GV ist ein vollständig integriertes HEVC 4K UHD, HDR-fähiges Drahtlossystem, das speziell für die Live-Produktionskameras der LDX 100-Serie von Grass Valley entwickelt wurde. Dieser neueste drahtlose Sender, der in RF- und 5G-Versionen erhältlich ist, bietet Kodierung in voller Broadcast-Qualität mit 4K UHD, 1080p, 1080i und 720p, komplett mit Kamerasteuerung.

Michel Bais auf der NAB

Michel Bais, Chief Product Officer von Vislink, erklärt: „Der INCAM-GV stellt einen bedeutenden Fortschritt in unserer Partnerschaft mit Grass Valley dar. Dieser Sender erfüllt nicht nur die Anforderungen der modernen Live-Produktion, sondern übertrifft sie sogar, da er eine noch nie dagewesene Robustheit der drahtlosen Übertragung und Bildqualität bietet. Unser Ziel ist es, Rundfunkanstalten in die Lage zu versetzen, Inhalte auf eine Art und Weise zu übertragen, die bisher undenkbar war.“

INCAM-GV: HEVC-Videocodierungstechnologie

Die Kameras LDX 135 RF und LDX 150 RF von Grass Valley, die auf der NAB 2024 vorgestellt werden, bieten dieselbe hochmoderne Kameratechnologie wie ihre Pendants ohne RF, jedoch mit dem zusätzlichen Vorteil integrierter drahtloser Übertragungsfunktionen. Die INCAM-GV nutzt die HEVC-Videocodierungstechnologie, die es Broadcastern ermöglicht, qualitativ hochwertige Bilder mit geringerer HF-Bandbreite oder über größere Reichweiten als bisher zu übertragen.

Klaus Weber im Gespräch mit mebucom.de

Klaus Weber, Director of Product Marketing bei Grass Valley, erklärt: „Die Integration der drahtlosen INCAM-GV 5G und RF Sender von Vislink in unsere LDX 135 RF und LDX 150 RF Kameras bietet unseren Kunden ein nahtloses, drahtloses Erlebnis ohne Kompromisse bei der herausragenden Bildqualität, für die Grass Valley bekannt ist. Diese Integration zeigt unser Engagement für Innovationen in der Medien- und Unterhaltungsindustrie.“

Anzeige