Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
WISI erweitert Plattformen Inca 5420 und 4400
News: Technik

WISI erweitert Plattformen Inca 5420 und 4400

WISI Communications hat auf der IBC 2016 seine um neue Funktionen erweiterten Plattformen Inca 4400 und 5420 vorgestellt. Netzbetreiber können damit lineare und non-lineare TV- und Videoinhalte über ihre OTT-Infrastrukturen steuern, kontrollieren, verteilen und beliebigen Endgeräten zuführen.

Die WISI Plattform Inca 4400 für lineares & multibitrate Transcoding unterstützt die Optimierung von Transportströmen, ermöglicht Bandbreiten effizient zu managen sowie TV- und Videoangebote zu überwachen. Mit Inca 4400 kann der Netzbetreiber zudem seine TV- und Videodienste in Richtung Multiscreen-Anwendungen ausbauen. So kann er laut Hersteller die Formate, die Auflösung und die Bitraten vieler digitaler Programmquellen optimal einstellen, die über Satellit, IP oder stationär in sein Netz eingespeist und an Set-Top-Boxen oder Multiscreen-Endgeräte ausgegeben werden.

Die modular aufgebaute Plattform besteht aus drei Chassis-Typen mit bis zu drei Modulslots, die bis zu 36 HD- oder 90 SD-Programme transcodieren (Umsetzung zwischen verschiedenen Codecs MPEG-4/2) und transraten (Bitratenanpassungen ohne Wechsel des Codecs) kann. Neu ist das Feature Service Fail Over. Damit erhält der Betreiber einen Backup-Modus, mit dem er seine Infrastrukturen bei einem Ausfall weiter in Betrieb halten kann. Die Funktion High Density unterstützt die Transcodierung mehrsprachiger Audiodateien (bis zu 128 Audio PIDS) für lineare und ABR (Audio Bit Rate)-Anwendungen.

WISI hat zudem VidiOS jetzt in alle Inca-Produkte integriert. VidiOS überwacht und stellt dem Netzbetreiber alle eingespeisten Programmströme automatisch visuell dar. Damit erhält er einen direkten Überblick, ob ein eingespeistes TV-Programm im Netz bereitsteht. Die zu jedem Transportstrom gehörigen Tabellen werden mit Bandbreitenanzeige gelistet.

Eine Neuheit ist der Packager und Origin Server (Ausspielserver) WISI Inca 5420. Diese Plattform eignet sich für die Integration in Multiscreen & OTT Anwendungen. Inca 5420 segmentiert und paketiert Streams in die gängigsten adaptiven Bitrate-Protokolle HTTP Dynamic Streaming (HDS), HTTP Live Streaming (HLS) und Dynamic Adaptive Streaming über HTTP (DASH). Die Plattform arbeitet zudem als erstes Produkt mit der verbesserten Software der neuen Multiscreen & OTT Lösung Katamaran von WISI. Dadurch soll die Leistung im Vergleich zur vorherigen Version um mehr als das Dreifache steigen.

Ein wesentlicher Bestandteil von Inca 5420 ist die Monitoringlösung “All Seeing Eye” für City- und Kabelnetzbetreiber sowie Telekommunikationsunternehmen. Ein neues Feature ist der Email Alert. Damit werden Mitarbeiter des Betreibers in Echtzeit via Email über Störungen bei den TV- und Videoübertragungen im Netz informiert. “All Seeing Eye” ermöglicht die Überwachung aller in einem Netz angebotenen TV-Programme mit Video- und Audio-Inhalten. Die SD- und HD-, MPEG-2-und MPEG-4 Audio/Video Ströme werden dabei als Thumbnails auf dem Bildschirm dargestellt. Damit können technische Support-Mitarbeiter über jeden angeschlossenen Webbrowser das Netz beobachten und sofort erkennen, ob ein Programm tatsächlich bereit steht. (9/16)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel