Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
ZDF, SRG und ORF setzen auf Signiant
News: Technik

ZDF, SRG und ORF setzen auf Signiant

Signiant meldet gleich drei Abschlüsse mit den europäischen Sendern ZDF, ORF und SRG. Dort wurden in den letzten Wochen Daten Management- und transfer-Lösungen von Signiant installiert.

Central Europe-Chef von Signiant Joachim Bause (Foto) sieht in dem Deal mit den drei öffentlich-rechtlichen Sendern die Anstrengungen, die Signiant in den vergangenen drei Jahren in Europa unternommen hat, bestätigt.
Beim ZDF wird die Software-Lösungen Signiant Manager und Signiant Media Exchange im digitalen Playout-Center eingesetzt werden, wo es als Content-Transfer-Lösung in den bestehenden Workflow integriert wurde.

Auch beim ORF bietet die Media Asset und Datenaustausch-Software ein wichtiges Glied für den digitalen Programmaustausch. Beim ORF verspricht man sich vom Signiant System weitere Optimierung für Transcoding, Konvertierung und für die Archivierung des Programm-Materials.

Auch das Schweizer Fernsehen werde mit dem Daten-Management-Programm arbeiten, um den Programmtransfer zwischen den Studios in den jeweiligen Regionen zu gewährleisten. Für die SRG ist es bereits die zweite Signiant-Installation, nachdem bereits das Technology Production Center Switzerland (TPC) mit dem Programm ausgestattet wurde. TPC setzt die Software für die Liveproduktionen ein, um einen schnellen, effizienten Content-Transfer zu garantieren. (3/12)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel