Cookie Consent by TermsFeed
      technik-news
      mebucom
                
Marktstart für neue slomo.tv 4K-Server
News: Technik

Marktstart für neue slomo.tv 4K-Server

Die im Dezember 2015 beim Broadcast Innovation Day von Broadcast Solutions in Bingen in einer Weltpremiere von slomo.tv präsentierten zwei neuen Server BlackJack 4K und Arrow 4K sind jetzt verfügbar. slomo.tv will mit seiner Technik neue Standards bei Slow Motion- und Replay-Servern setzen.

Ursprünglich geplant für die diesjährige NAB Show wurden die beiden Server BlackJack 4K und Arrow 4K bereits zum ersten Mal beim Broadcast Innovation Day der Öffentlichkeit präsentiert. 

BlackJack 4K Mit 8 Kanälen (3 In, 3 Suche, 2 Out) in 4K 50p ist der BlackJack 4K der erste, in einem Gehäuse gebaute 4K Server am Markt. Mit dem neuen BlackJack 3G können optional 16 Kanäle 3G aufgenommen werden und bis zu 3 Operatoren können gleichzeitig 4 Kanäle (Slow Motion und Highlights) editieren, inklusive unabhängiger Crossfades.

Wahlweise kann das Gerät als 8-Kanal 4K 50p Slow Motion Server arbeiten. Beide Varianten bieten die umfangreichen Funktionen, die in allen slomo.tv Produkten implementiert sind. Mit 12TB SSD – genug um 266 Stunden Material in HD mit 100 Mbit/s aufzunehmen – bietet der BlackJack 4K die DMR ® Technologie auf allen 12 Kanälen. Slomo.tv bietet dieses innovative Gerät mit der Möglichkeit, alle Kanäle während der Aufnahme zu transkodieren und stellt so direkten Zugriff auf das aufgenommene Material ohne Zeitverzögerung sicher. Das Material kann in allen gängigen Codecs ausgespielt werden – bis hin zu Apple Pro Res HQ 444. Arrow Slomo.tv setzt nicht nur Standards bei Servern im Top-Level Bereich, auch im Einsteigersegment bietet das Unternehmen unvergleichlichen Funktionsumfang.

Der kostengünstige 2 HE Server Arrow bietet den gleichen Funktionsumfang wie die SimpleR Serie. Der einzige Unterschied besteht in der Verwendung von HDD Speichern statt SSD Speichern, um mehr Speicherplatz zu einem günstigeren Preis zur Verfügung zu stellen. Als neues Mitglied der 4K Familie von slomo.tv und als Einsteigermodell konzipiert, verfügt der Arrow dennoch über umfangreiche Funktionen, die in anderen Servern dieser Klasse nicht verfügbar sind. Der Arrow bietet die Aufnahme von 2 Kanälen in 4K 50p / 4K 60, die simultane Suche und simultanes Playback von 2 Kanälen. Wenn verfügbarer Platz keine Rolle beim Einsatz spielt, ist Arrow eine kostengünstige Alternative zu SimpleR Servern.

Derzeit sind Arrow Server 30% günstiger zu erhalten, als SSD-basierte 1 HE Server der SimpleR Produktreihe. Seit der Produkteinführung vor drei Jahren gelten die SimpleR Geräte als die Slow Motion Server mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis am Markt. Der Arrow macht nun professionelles Equipment für die Aufnahme, Wiedergabe und für Slow Motion im Live-Betrieb für Unternehmen verfügbar, denen diese Technologie, bedingt durch Budgetbeschränkungen, bisher verschlossen blieb. Alle slomo.tv Server verfügen über folgende Vorteile:

- Betrieb mit Standard Full HD Monitoren, die die Bilder des eingebauten Multiviewers darstellen. Die Verwendung von zusätzlichen 4K / 4x3G SGI Monitoren entfällt.
- Unterstützung aller gängigen Übertragungs-Optionen: 4K 50p / 4K 60p Signale mit 4x 3G SDI – Quadrant Übertragung.
- Die Möglichkeit Quick Time ProRes Files in voller Auflösung zu generieren, kompatibel zu entsprechenden Editing Systemen.
- Der Einsatz in einem Netzwerk-Verbund ist einfach möglich.

Weitere Informationen zu slomo.tv Produkten finden sich unter www.slomo.tv oder www.broadcast-solutions.de. (2/16)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel