Mebucom / Themen / MEDIEN BULLETIN / Gute Geschäfte

Special: MEDIEN BULLETIN

Gute Geschäfte

Sehr zufrieden mit der wirtschaftlichen Entwicklung zeigte sich Harris auf der IBC 2011. „Die Industrie entwickelt sich äußerst positiv. Und Harris hat davon in den vergangenen Monaten so gut wie selten zuvor profitiert“, erklärte Harris-Präsident Harris Morris auf der IBC-Pressekonferenz des Unternehmens.

Harris entwickele sich immer mehr zum bevorzugten Partner vieler Broadcast-Unternehmen, meinte hier auch Richard Scott, Senior Vice President Global Sales and Services von Harris Broadcast Communications. Dabei mache sich auch die verstärkte regionale Präsenz des Unternehmens bezahlt. Das gelte insbesondere für Russland. „Hier konnten wir im letzten Jahr einen Umsatzzugewinn von 50 Prozent verzeichnen“, erklärte er. Harris konnte in letzter Zeit einige Großprojekte für sich verbuchen. Dazu gehört ein Auftrag von Turkmenistan TV, dem staatlichen Rundfunk von Turkmenistan. „Mit rund 200 Millionen US-Dollar Wert ist das einer der größten Aufträge, den in den vergangenen Jahren jemals ein einzelner Broadcast-Hersteller verbuchen konnte“, meinte Harris-Präsident Harris Morris.

Harris lieferte eine End-to-end-Rundfunklösung, die am 17. Oktober 2011 offiziell on-air gehen soll. Die Harris-Systeme wurden in dem neuen TV-Tower in Ashgabat installiert – in Hauptschalträumen, Produktionsstudios, Nachrichtenstudios und Playout-Einrichtungen. Auch Ü-Wagen von Turkmenistan TV stattete Harris mit seiner Technik aus. Zudem werden Harris-Lösungen eingesetzt, um das erste IPTV-Angebot von Turkmenistan TV zu starten.
Bei der Ausschreibung des Projektes konnte sich Harris unter anderem auch gegenüber Sony durchsetzen. Sony lieferte aber auch umfangreiches Kamera-Equipment nach Turkmenistan.
Das TV-Tower-Projekt in Ashgabat wurde vom türkischen Bauriesen Polimeks und seiner Systemintegration-Tochterfirma Policom Technology and Foreign Trade Company in enger Kooperation mit Harris realisiert. Harris-Vertriebspartner Bilgi Park (Inhaber: Aşkın Erdemir) in Istanbul unterstützte Harris maßgeblich bei der Projektplanung.

Zu den von Harris gelieferten Systeme gehören NEXIO Amp Server, NEXIO Farad Online-Speicher, Platinum-Router, Inscriber G7 HD/SD-Grafiksysteme, Playout-Automationssysteme mit integriertem Invenio Asset Management, HView SX Hybrid Multiviewer, Videotek Messtechnik, zahlreiche Signalprozessor-, Distributions- und Konversionslösungen ebenso wie Intraplex Multiplexer-Lösungen und PR&E Audio-Konsolen für den Radio-Sender von Turkmenistan TV. Das IPTV-Projekt wurde unter anderem mit der Digital Signage-Lösung InfoCaster und der erst kürzlich auf den Markt gebrachten integrierten Medienkonvergenz-Plattform Selenio ausgestattet.
Weitere Auftrags-Highlights von Harris betreffen ein HD-IPTV-Projekt mit Mediatec Broadcast Sweden in Schweden, ein Projekt mit Sky News Arabia in Abu Dhabi und eines mit der Schweizer SSR SRG.

Mediatec Broadcast Sweden setzte als erstes Unternehmen im nordeuropäischen Raum die Selenio-Plattform ein. Sie wurde im Mediatec-Headend in Helsinki (Finnland) zur Ausstrahlung von zwei HD-IPTV-Kanälen installiert.
Der arabische 24-Stunden-Nachrichtenkanal Sky News Arabia erhält von Harris eine integrierte ADC Playout-Automationslösung mit Harris Broadcast Master Planungs- und Media Management-Suite. Für das Media Management wird Invenio Motion Software von Harris installiert. Der Harris-Auftrag ist Bestandteil eines von Systemintegrator TSL Anfang des Jahres begonnenen Großprojekts. Der neue Nachrichtensender in Abu Dhabi soll im Frühjahr 2012 auf Sendung gehen. Die Schweizer SSR SRG hat fünf NEXIO AMP-Serversysteme für Produktion und Playout in den technischen Einrichtungen der tpc AG in Zürich bei Harris geordert. tpc ist technischer Dienstleister von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), dem deutschsprachigen Sender der SSR SRG.

„Harris hat den Schwerpunkt auf die Integration der eigenen Produkte gesetzt, um so sehr leistungsstarke Gesamtlösungen erzeugen zu können. Beispiel dafür ist die Integration von Asset Management und Automation. Das wird auch auf der IBC 2011 in den Vordergrund gestellt“, berichtete Stefan Weidner, Head of Nordic and Central Europe von Harris Broadcast. Weiteres Messe-Highlight sei die erstmals auf der NAB vorgestellte Medienkonvergenz-Plattform Selenio. „Damit haben wir umgesetzt, was unsere Kunden fordern. Sie verlangen in ihren Arbeitsprozessen mehr Möglichkeiten bei weniger Aufwand, weniger Platzbedarf, Energieverbrauch und Kosten. Genau das leistet Selenio“, meinte Weidner.
Eckhard Eckstein
(MB 10/2011)

Zurück