Mebucom / Themen / NAB 2019 / Canon erweitert UHDgc-Serie mit zwei optimierten Zoomobjektiven
Canon CJ18ex28B

Special: NAB 2019

Canon erweitert UHDgc-Serie mit zwei optimierten Zoomobjektiven

Canon hat die Erweiterung seiner Objektivserie mit den zwei weltweit ersten Zoomobjektiven für 4K-Broadcast-Kameras mit 2/3-Zoll-Typ-Sensoren angekündigt: Das CJ18ex28B und das CJ15ex8.5B. Beide Objektive wurden für die speziellen Aufgaben im Broadcasting-Bereich entwickelt und werden erstmals auf der NAB 2019 (Stand C4425) gezeigt.

Die Neuzugänge in der UHDgc-Serie von Canon erfüllen die hohen Anforderungen bei Dokumentar- und Sportproduktionen sowie Live-Events. Sie sind laut Canon die ideale Wahl für Sender, die bei der Umstellung auf 4K-Systeme und -Workflows großen Wert auf die Zukunftssicherheit ihrer Inhalte legen.

Im vergangenen Jahr feierte Canon das 60-jährige Bestehen seiner Broadcast-Objektive. Mit der Markteinführung der Modelle CJ18ex28B und CJ15ex8.5B setzt Canon sein langjähriges Engagement fort, die Industrie mit innovativen Produkten zu versorgen. Der konsequente Einsatz von Fluorit- und Ultra-Low Dispersion (UD)-Glas sorgt in Verbindung mit einer hochwertigen Bauweise dafür, dass die Linsen chromatische Aberrationen, Farbabweichungen und Saumbildung weitgehend unterdrücken. Dies sorgt für eine optimale Farbwiedergabe bis in die Randbereiche. Technologien zur Linsenvergütung sowie das Design der Linsen verhindern Reflexionen innerhalb des Objektivtubus und reduzieren Geisterbilder und Streulicht. Das sendereife Material überzeugt mit kontrastreichen Bildern und unterstützt HDR/WCG.

Das CJ18ex28B ist das erste wirklich tragbare 4K Broadcast-Teleobjektiv in der Kategorie der UHD-Objektive für Kameras mit 2/3-Zoll-Typ-Sensor. Es bietet einen 18fachen Zoom mit einem Brennweitenbereich von 28 bis 500mm, der bei Verwendung des integrierten 2fach-Extenders eine Brennweite von 1.000mm ermöglicht. Die Fähigkeit, Details in hoher Qualität aus der Ferne festzuhalten, macht dieses Objektiv laut Hersteller perfekt für die Aufnahme von Dokumentationen, Wildlife und Live-Events. Darüber hinaus überzeugt das Objektivdesign mit einer kompakten Bauform, die herkömmlichen HD-Objektiven entspricht.

Das CJ15ex8.5B unterstützt den exklusiven Canon Vari-Angle Prism (VAP) Bildstabilisator – eine kippbare optische Achse, die durch Bewegung verursachte Unschärfen kompensiert und hierfür eine Spezialflüssigkeit mit hohem Brechungsindex einsetzt, die sich zwischen zwei Glasschichten befindet. Die Bildstabilisierung ermöglicht den Sendern über den gesamten Zoombereich hinweg eine sehr gute Kontrolle bei der Aufnahme des Materials – vom Weitwinkel- bis zum Telebereich. Somit eignet es sich zum Einsatz in schwierigem Gelände oder aus der Bewegung heraus, wie z.B. bei Rad- oder Laufveranstaltungen. Der ergonomisch gestaltete Griff der beiden Objektive CJ18ex28B und CJ15ex8.5B unterstützt die einfache Bedienung. Der Griff liegt bequem in der Hand – speziell bei längeren Einsätzen eine Entlastung für Kameraleute.

CJ18ex28B Hauptleistungsmerkmale:

  • 4K-Auflösung – von der Bildmitte bis zum Rand
  • BT.2020 Wide Color Gamut und Unterstützung eines hohen Dynamikumfangs
  • Supertele-Eigenschaften mit 500mm (maximal 1.000mm mit Extender 2,0fach)

CJ15ex8.5B Hauptleistungsmerkmale:

  • 4K-Auflösung über den gesamten Zoombereich
  • BT.2020 Wide Color Gamut und Unterstützung eines hohen Dynamikumfangs
  • Vari-Angle Prism (VAP) Bildstabilisator

Preise und Verfügbarkeiten stehen zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest. (4/19)

Foto: Canon CJ18ex28B

Zurück