Mebucom / Themen / Virtual Reality / ZDF präsentiert crossmediales Innovationsprojekt
ZDF präsentiert crossmediales Innovationsprojekt

Special: Virtual Reality

ZDF präsentiert crossmediales Innovationsprojekt

Am 1. Dezember 2018 präsentiert das ZDF das crossmediale Innovationsprojekt "History 360°". Es besteht aus vier klassischen Dokumentationen, die in ZDFinfo und der ZDFmediathek zu sehen sind, sieben Online-Kurzdokumentationen in 360°, einer VR-Anwendung sowie der Sonderseite history360.zdf.de.

Das gesamte Angebot ist ab Samstag, 1. Dezember 2018, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek abrufbar, die linearen TV-Dokumentationen werden ebenfalls am Samstag, 1. Dezember 2018, ab 20.15 Uhr in ZDFinfo ausgestrahlt.

Den modernen Menschen gibt es seit etwa 300.000 Jahren – im Vergleich zur Erdgeschichte ist das nicht mehr als ein Wimpernschlag. Doch wie wurde er zu dem, was er heute ist? Dieser Frage gehen die Moderatoren Mirko Drotschmann und Harald Lesch in vier Folgen der TV-Dokumentation "History 360° – Geschichte der Menschheit" auf den Grund.

In der ZDFmediathek, der ZDFmediathek-App sowie der ZDF-VR-App führt Mirko Drotschmann die User in sieben 360°-Kurzdokumentationen zu besonderen historischen Stätten – beispielsweise in die Kreisgrabenanlage von Goseck, wo die Jungsteinzeit wieder auflebt, oder in das Nationaltheater von Weimar, wo Goethe und Schiller die Zusammenhänge von Kultur und Politik erläutern. Durch die Verbindung von Originalschauplätzen, Archivmaterial und Animationstechnik bieten die 360°-Kurzdokumentationen einen neuen Blick auf die Geschichte.

Eine historische Virtual-Reality-Anwendung mit Spiel-Elementen rundet das "History 360°"-Angebot ab: Im virtuell begehbaren Flughafen Tempelhof können sich User auf eine Zeitreise durch die wechselvolle Geschichte des Flughafens begeben. Roboter Victor präsentiert an Originalschauplätzen zahlreiche Archivaufnahmen. Dank Photogrammetrie, einem Verfahren, bei dem aus Tausenden von Fotos ein 3D-Raum entsteht, und moderner Animationstechnik wird dort ein Raum erschaffen, in dem Wissensvermittlung besonders eindrücklich funktioniert. (11/18)

Foto: Moderator Mirko Drotschmann über den virtuellen Dächern Frankfurts. ©ZDF/Stefan Göppert/Harald Capota

Zurück