Mebucom / Themen / MEDIEN BULLETIN

Themen: MEDIEN BULLETIN

Voll auf Erfolgskurs

Biathlon ist die erfolgreichste Wintersportart im öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Für die ARD kümmert sich seit 20 Jahren der Rundfunk Berlin Brandenburg (rbb) mit hohem technischen und personellen Aufwand um die entsprechende Produktion in aller Welt. MEDIEN BULLETIN war zum Auftakt der Biathlon Weltcup-Saison 2016/17 im mittelschwedischen Östersund dabei. [weiterlesen]


Themen: MEDIEN BULLETIN

Technikumbau sorgt für Optimismus

Die IBC 2016 gilt als wichtiger Meilenstein für die IP-Transformation in der Broadcast-Branche. Deutlicher denn je zeigte sich hier der Wille zum Technologiewechsel und die wachsende Bereitschaft der Hersteller, dabei enger zusammen zu arbeiten. In der IP Interoperability Zone (Halle 8) stießen der belgische Sender VRT und die EBU (European Broadcast Union) mit ihrem gemeinsam realisierten LiveIP-Studio-Projekt auf großes Besucherinteresse. Dafür gab es dann auch den IBC Innovation Award 2016 für Content Creation. [weiterlesen]



Themen: MEDIEN BULLETIN

Erfolgreicher IP-Einsatz

Das ORF-Studio am Ipanema Beach war vom 5. bis 21. August Dreh- und Angelpunkt der ORF-Berichterstattung bei den Olympischen Sommerspielen 2016. Als Technikdienstleister unterstützte hier SonoVTS die Österreicher, ebenso wie im International Broadcast Center (IBC). Bei der Anbindung der Außenstellen an das IBC mit unilateraler Technik setzte der ORF auf IP-Workflows. MEDIEN BULLETIN besuchte die ORF-Produktionsstätten und sprach mit den Machern. [weiterlesen]


Themen: MEDIEN BULLETIN

Auf Effizienz getrimmt

Nach Ende der 31. Olympischen Spiele in Rio de Janeiro zogen ARD und ZDF eine positive Bilanz. Das Zuschauerinteresse an ihren Übertragungen war hervorragend. Insgesamt schalteten 54,43 Millionen Menschen mindestens einmal die Sportsendungen oder die begleitenden Berichterstattungen im Ersten und dem ZDF ein. Wesentlichen Anteil am Erfolg der ARD/ZDF-Olympia-Mission hatten die Produktionsteams vor Ort. MEDIEN BULLETIN besuchte sie im International Broadcast Center (IBC) von Rio-Barra. [weiterlesen]



Themen: MEDIEN BULLETIN

Über die Visualisierung der Zukunft

Wir wünschen uns Innovationen im TV, im Film, in Medien: Aufregendes, Aufklärerisches, Inspirierende Blicke in die Zukunft. Mit welchen künstlerischen und technischen Mitteln internationale Film- und TV-Macher die Gesellschaft von morgen visualisieren und zu welchen Ergebnissen sie dabei kommen, zeigt die Sonderausstellung „Things to come. Science.Fiction. Film“ der Deutschen Kinemathek in Berlin. [weiterlesen]


Themen: MEDIEN BULLETIN

Viel Luft nach oben

Das neue digitale terrestrische Fernsehen DVB-T2 HD war auf der ANGA COM 2016 ein Top-Thema. Für die Kölner Kongressmesse, die sich schwerpunktmäßig mit Fragen rund um die Kabel- und Satellitenverbreitung befasst, war das eher ungewöhnlich. MEDIA BROADCAST mit freenet TV präsentierten hier die terrestrische TV-Zukunft. MEDIEN BULLETIN sprach darüber mit Holger Meinzer. [weiterlesen]



Themen: MEDIEN BULLETIN

Profis helfen Profis

Vor der Fußball-WM 2008 in Südafrika startete der FIFA-Produktionsdienstleister Hostbroadcast Services (HBS) die HBS Broadcast Academy. Sie offeriert seither weltweit umfangreiche Ausbildungs-, Trainings- und Beratungsservices im Bereich der Live-Produktion und anderer rundfunkrelevanter Themen. MEDIEN BULLETIN sprach darüber mit der Academy-Direktorin Lise Cosimi-Bréant. [weiterlesen]


Themen: MEDIEN BULLETIN

Wachsende Bedeutung

Eutelsat Communications verfügt über eine Flotte von 39 geostationären Satelliten auf 24 orbitalen Positionen von 116.8° West bis 172° Ost. Ihre Ausleuchtzone umfasst Europa, Afrika, den Mittleren Osten, Nord- und Südamerika. Bei der Steuerung und Überwachung der Satelliten-Flotte, ebenso wie bei der Abwicklung aller Services für Kunden, spielt der französischen Teleport Rambouillet eine zentrale Rolle. MEDIEN BULLETIN besuchte die in der Nähe von Paris gelegene Anlage. [weiterlesen]