Mebucom / Themen / MEDIEN BULLETIN

Themen: MEDIEN BULLETIN

Über die Visualisierung der Zukunft

Wir wünschen uns Innovationen im TV, im Film, in Medien: Aufregendes, Aufklärerisches, Inspirierende Blicke in die Zukunft. Mit welchen künstlerischen und technischen Mitteln internationale Film- und TV-Macher die Gesellschaft von morgen visualisieren und zu welchen Ergebnissen sie dabei kommen, zeigt die Sonderausstellung „Things to come. Science.Fiction. Film“ der Deutschen Kinemathek in Berlin. [weiterlesen]


Themen: MEDIEN BULLETIN

Viel Luft nach oben

Das neue digitale terrestrische Fernsehen DVB-T2 HD war auf der ANGA COM 2016 ein Top-Thema. Für die Kölner Kongressmesse, die sich schwerpunktmäßig mit Fragen rund um die Kabel- und Satellitenverbreitung befasst, war das eher ungewöhnlich. MEDIA BROADCAST mit freenet TV präsentierten hier die terrestrische TV-Zukunft. MEDIEN BULLETIN sprach darüber mit Holger Meinzer. [weiterlesen]



Themen: MEDIEN BULLETIN

Profis helfen Profis

Vor der Fußball-WM 2008 in Südafrika startete der FIFA-Produktionsdienstleister Hostbroadcast Services (HBS) die HBS Broadcast Academy. Sie offeriert seither weltweit umfangreiche Ausbildungs-, Trainings- und Beratungsservices im Bereich der Live-Produktion und anderer rundfunkrelevanter Themen. MEDIEN BULLETIN sprach darüber mit der Academy-Direktorin Lise Cosimi-Bréant. [weiterlesen]


Themen: MEDIEN BULLETIN

Wachsende Bedeutung

Eutelsat Communications verfügt über eine Flotte von 39 geostationären Satelliten auf 24 orbitalen Positionen von 116.8° West bis 172° Ost. Ihre Ausleuchtzone umfasst Europa, Afrika, den Mittleren Osten, Nord- und Südamerika. Bei der Steuerung und Überwachung der Satelliten-Flotte, ebenso wie bei der Abwicklung aller Services für Kunden, spielt der französischen Teleport Rambouillet eine zentrale Rolle. MEDIEN BULLETIN besuchte die in der Nähe von Paris gelegene Anlage. [weiterlesen]



Themen: MEDIEN BULLETIN

Näher am Zuschauer

Die FIA Formel E-Rennserie ist mehr als nur ein weiterer Rennzirkus. Im letzten Jahr mit 190 Millionen Live-TV-Zuschauern und über fünf Milliarden Interaktionen auf diversen Social-Media-Kanälen gestartet, ist sie in diesem Jahr in ihre zweite Saison gegangen. Für die Live-Übertragung der Rennen sorgten hierzulande die Discovery-Sender Eurosport und DMAX. MEDIEN BULLETIN besuchte die Formel E-Produktion am 21. Mai in Berlin und sprach dort mit den Produktionsverantwortlichen. [weiterlesen]


Themen: MEDIEN BULLETIN

Packende Perspektiven

Mit der Live-Übertragung des GoPro Motorrad Grand Prix vom Sachsenring erzielte Eurosport die zweithöchste Einschaltquote des Jahres. 810.000 TV-zuschauer verfolgten das Rennen. Die spektakulären Motogp-Bilder liefert seit 25 Jahren der Rechte-Vermarkter und HostBroadcaster Dorna Sports. [weiterlesen]



Themen: MEDIEN BULLETIN

Weltrekord bei Live-Übertragung

RTL Nitro schrieb Ende Mai 2016 beim ADAC Zurich 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring mit der längsten Live-TV-Übertragung eines Sportevents Rundfunk-Geschichte. Als Host-Broadcaster und technischer Dienstleister realisierte die Wige Media AG den Weltrekord. Eingesetzt wurden bei der Veranstaltung zahlreiche Spezialkameras inklusive Drohnen- und On-Board-Kameras in den Boliden. Deren Signale wurden via LTE-Übertragungstechnik von Vodafone übermittelt. Auf dem YouTube Kanal von Vodafone und auf Facebook wurden Live-Streams von der Nürburgring-Action präsentiert. [weiterlesen]


Themen: MEDIEN BULLETIN

Gut gelaufen

Zur Fußball-EM in Frankreich hat PLAZAMEDIA gemeinsam mit Partnern für die Stadt Paris und die UEFA an der Pariser Fanzone auf dem Marsfeld auf einer Grundfläche von 360 Quadratmetern Studios und Stand-up-Positionen mit Blick auf den EifFelturm geplant, gebaut und betrieben. MEDIEN BULLETIN sprach über das als Media Base bezeichnete Projekt mit Jens Friedrichs, Geschäftsführer Produktion bei PLAZAMEDIA. [weiterlesen]