Mebucom / Themen / IBC 2018

Themen: IBC 2018

RMC Sport nutzt Simplylive ViBox in neuen Studios

Zeitgleich mit der Rückkehr der Premier League in das Sende-Portfolio, hat der französische Sender RMC Sport am 15. September seinen neuen Produktionsstandort bei Quadrans (Paris) mit sieben HD-Studios eingeweiht. Zum Einsatz kommt dort unter anderem die Simplylive ViBox. [weiterlesen]



Themen: IBC 2018

Lawo stellt WAN-fähige Audio-over-IP-Schnittstellen vor

Lawo präsentiert auf der IBC 2018 die neue WAN-Edition seiner bewährten Audio-over-IP-Schnittstellen der A__line-Familie. Diese kompakten 1HE-Einheiten übertragen auf Layer 3 in Echtzeit unkomprimierte Audiodaten in Broadcast-Qualität, und zwar sowohl in WAN- als auch in LAN-Netzwerken. [weiterlesen]


Themen: IBC 2018

Arena installiert Lawo SMART in neuem Ü-Wagen

Arena Television, ein auf Außenübertragungen spezialisierter britischer Dienstleister, hat seinen neuesten IP-basierten Ü-Wagen mit der Lawo System Monitoring and Realtime Telemetry Solution (SMART) für Broadcast-Netzwerke ausgestattet. Arena zeigt seinen mit SMART ausgestatteten Ü-Wagen auf der IBC 2018 (Stand 9.A02). [weiterlesen]



Themen: IBC 2018

BFE unterstützt IP Showcase der IBC 2018

BFE nimmt am IP Showcase der IBC 2018 in Amsterdam teil. Als Teil der “NMOS Interoperability Demonstration”, wird die KSC SILKNET Implementierung von IS-04 und IS-05 und deren Interaktion mit Geräten verschiedener Hersteller gezeigt. Hartmut Opfermann, Leiter der Abteilung Broadcast-IT bei BFE und Experte in Broadcast-IP-Technologie, wird SMPTE ST 2022-7 über ein einzelnes Netzwerk im IP Showcase Theatre demonstrieren. [weiterlesen]


Themen: IBC 2018

Optimierte Lösungen für Content Provider und Betreiber von Netzen der nächsten Generation

WISI präsentiert auf der IBC 2018 (Stand 5.B50) seine weiter optimierten Systeme für Kabel- und IP-Netzbetreiber, Broadcaster und Content Provider. Highlights sind der Inca ABR Transcoder 3840 und die beiden Multi-Headend Plattformen CHAMELEON und TANGRAM sowie die optische Transportplattform OPTOPUS mit neuen Features und Modulen erweitert. [weiterlesen]



Themen: IBC 2018

Yospace und SpotX präsentieren gemeinsame Addressable TV-Lösung für OTT

SpotX, Plattform für Videowerbung und -Monetarisierung, und Yospace, Anbieter von Server Side Ad Insertion (SSAI)-Technologie für OTT, präsentieren auf der IBC 2018 eine gemeinsame Lösung für adressierbare Werbung in linearen OTT-Fernsehformaten. Auch am Kaltura-Stand ist die Lösung zu sehen. [weiterlesen]


Themen: IBC 2018

Super High-Vision-Präsentation bei G&D

Besonderes Highlight auf dem Guntermann & Druck (G&D) Messestand auf der IBC 2018 (Stand 1.D39) ist eine Super High-Vision-Präsentation mit dem Sharp 8K-Monitor LV-70X500E im Zusammenspiel mit dem G&D-KVM-Extender DP1.2-VisionXG. [weiterlesen]



Themen: IBC 2018

LiveU stellt neue kompakte HEVC-Übertragungseinheit vor

Zur IBC 2018 präsentiert LiveU (Stand 3.B62) erstmals die neueste Erweiterung seiner HEVC Produktfamilie: die LU300. Mit der Unit soll die HEVC Encoding-Technologie, die bereits von anderen LiveU Übertragungseinheiten auf Broadcast-Level verwendet wird, nun für noch mehr Nutzer zugänglich werden. [weiterlesen]


Themen: IBC 2018

Dante I/O-Option für Lawo Power Core

Für Lawo Power Core, Lawos Premium-Plattform für Routing, Mixing und die Ein-/Ausgangserweiterung im Rundfunkbereich, steht ab sofort auch eine optionale Dante-Schnittstellenkarte zur Verfügung. Diese Karte mit zwei Ports unterstützt bis zu 128 Dante-Streams. [weiterlesen]