Cookie Consent by TermsFeed
      job_karriere-news
      mebucom
                
Christoph Hauser

Neuer SWR Fernsehchef wird Christoph Hauser

Wie erwartet wird der Programmdirektor des europäischen Kulturkanals Arte, Christoph Hauser, neuer Fernsehchef beim Südwestfunk (SWR). Damit hat der SWR-Rundfunkrat dem Personalvorschlag von Intendant Peter Boudgoust zugestimmt.

Christoph Hauser

Hauser, der seine neue Aufgabe offiziell im April 2013 übernimmt, folgt auf Bernhard Nellessen. Der stehe für eine dritte Amtszeit nicht weiter zu Verfügung, verlautet die Pressemitteilung. Medienberichten zufolge habe der TV-Chef wegen interner Querelen um seinen Führungsstil auf eine weitere Amtszeit verzichtet. Der Rundfunkrat billigte in seiner Sitzung am 29. Juni zudem zwei weitere Personalvorschläge: Neuer Hörfunkdirektor wird Gerold Hug (53), gegenwärtig Chef von SWR3. Er tritt sein Amt bereits zum 1. September 2012 an und folgt auf Bernhard Hermann, der in den Ruhestand geht. Die Nachfolge des Verwaltungsdirektors Viktor von Oertzen, der ebenfalls in den Ruhestand geht, übernimmt Jan Büttner (50). Der bisherige Leiter der SWR Hauptabteilung Intendanz/Kommunikation tritt sein neues Amt am 1. September 2012 an. Hermann Eicher (56) wurde als Justiziar des SWR bestätigt.

SWR-Intendant Peter Boudgoust erklärte zur Wahl des neuen Fernsehdirektors: „Christoph Hauser bringt alle Fähigkeiten als Programm-Macher, Programm-Entwickler und Programm-Manager mit, die es braucht, um das SWR Fernsehen weiter nach vorn zu bringen. Er ist ein Garant dafür, dass es gelingen kann, ein Programm gleichzeitig anspruchsvoll und erfolgreich zu gestalten.“ (7/12)

Foto: Christoph Hauser, neuer Fernsehchef beim Südwestfunk (SWR)

Zurück


Ähnliche Artikel