Exklusive Pay-TV-Partnerschaft zwischen Netflix und Constantin Film

Exklusive Pay-TV-Auswertung und Co-Finanzierung von Produktionen - Netflix und Constantin Film gehen langfristige Partnerschaft ein.

41
Netflix und Constantin Film schließen langjährige Partnerschaft

Netflix und Constantin Film bauen ihre Zusammenarbeit weiter aus und vereinbaren eine exklusive Partnerschaft für die Pay-TV-Auswertung der Kinoproduktionen von Constantin Film im deutschsprachigen Raum. Dies umfasst nationale und internationale Eigen- und Koproduktionen sowie Filme, die für Kino oder DTV (Direct to Video) erworben werden.

Durch die mehrjährige Partnerschaft werden in den nächsten Jahren deutsche und internationale Kinoproduktionen bereits 10-12 Monate nach Kinostart für Netflix-Mitglieder als erstes im SVOD-Angebot verfügbar sein. Im Gegenzug beteiligt sich Netflix an der Finanzierung dieser Produktionen. Darüber hinaus ermöglicht die neue Vereinbarung Netflix den lizenzpflichtigen Zugriff auf den bestehenden Film- und Serienkatalog von Constantin Film. „Für unsere Mitglieder zählt die Vielfalt und Qualität unserer Serien und Filme. Was auch immer der eigene Geschmack ist, in welcher Stimmung man ist und mit wem man schaut – unser Anspruch ist es, dass alle auf Netflix diejenigen Inhalte finden, die sie begeistern. Hierzu leisten die erstklassigen lokalen Produktionen mit der Constantin Film einen wesentlichen Beitrag. Gleichzeitig verankert uns das Kofinanzierungs-Modell speziell für deutsche Kinofilme noch einmal stärker in der hiesigen Filmbranche”, erklärt Katja Hofem, Vice President Content bei Netflix DACH.

Die Vereinbarung umfasst geplante Produktionen von und mit herausragenden Talenten vor und hinter der Kamera wie Bora Dagtekin, Tim Fehlbaum, Jella Haase, Peter Saarsgard, Ben Chaplin, John Magaro, Leonie Benesch, Mads Mikkelsen, Vanessa Hudgens und vielen anderen.

“Wir sind überzeugt, dass wir und unsere Künstler durch diese Allianz in die Lage versetzt werden, unseren Zuschauern weiterhin erfolgreiche, innovative und fesselnde Geschichten zu präsentieren.”

Martin Moszkowicz, Vorstandsvorsitzender Constantin Film

Die für Netflix in Deutschland in dieser Form neue Kooperation eröffnet zusätzliche Wege, um gemeinsam das Engagement für den deutschen Film und seinen Erfolg beim Publikum weiter zu stärken – etwa durch die exklusive Lizenzierung lokaler Blockbuster wie „Chantal im Märchenland“ (AT). Diese Finanzierungsbeiträge ergänzen die bestehenden Auftrags- und Lizenzproduktionen im Serien- und Spielfilmbereich, bei denen Netflix und Constantin Film bereits zusammengearbeitet haben.