ComLine auf der IFA 2016

Spezialdistributor ComLine rückt innovative Lösungsthemen in den Mittelpunkt seines neu konzipierten Auftritts auf der diesjährigen IFA in Berlin (2.-7.September). Im Fokus stehen die Themen Smart Home, Mobility, Digital Signage und intelligente POS-Lösungen und als besonderer Publikumsmagnet: die VR und 3D Lösungen von HP.

6
ComLine auf der IFA 2016

Zahlreiche Top-Hersteller sind am ComLine-Messestand (Halle17 / Stand 115) anzutreffen, darunter Microsoft, HP, Intel, NVIDIA, Showpad, Adobe, Wacom, die Smart-Home-Spezialisten Smanos und Elgato sowie iHealth, Zagg, NEC, Parat, Draytek, Delock und die Zubehör-Anbieter Booq, Moshi, Artwizz, LogicKeyboard und viele andere.

Drei Meeting-Räume stehen zudem als Anlaufstelle für Handel und Hersteller zur Verfügung. „Auf der diesjährigen IFA werden wir die Hersteller-Partner stärker in den Mittelpunkt rücken. Wir zeigen zahlreiche neue spannende Themen und Produkte und natürlich auch, mit welchen Lösungen der ITK-Handel attraktive Margen erzielen kann“, kündigt ComLine-Marketingleiter Johannes Borm an. (8/16)

Anzeige