Viz Libero erfüllt AWS-Standards

Viz Libero ist das dritte Produkt von Vizrt, das die technische Grundlagenprüfung von AWS bestanden hat. Damit ist Viz Libero nun Teil des AWS Cloud-Ökosystems.

18
Viz Libero im Einsatz bei Lazio Rom gegen Feyenoord Rotterdam
Viz Libero im Einsatz bei Lazio Rom gegen Feyenoord Rotterdam ©Vizrt

Nach einer erfolgreichen Prüfung durch Amazon Web Services (AWS) erfüllt Viz Libero, ein Produkt von Vizrt, neue Sicherheits- und Technologiestandards für die Sportanalyse in der Cloud. Der sogenannte Foundational Technical Review bestätigt, dass Viz Libero die hohen Anforderungen an Cloud-Software und Sicherheit erfüllt.

Das in Bergen, Norwegen, ansässige Unternehmen Vizrt hat sich als wichtiger Akteur im Bereich Echtzeitgrafik und Live-Produktion etabliert. Nun hat das Unternehmen den Foundational Technical Review-Prozess von AWS für sein Vorzeigeprodukt Viz Libero erfolgreich abgeschlossen. Dieser Schritt markiert laut Vizrt einen bedeutenden Fortschritt bei der Bereitstellung sicherer Sportanalysetools in der Cloud.

Ulrich Voigt, Global Head of Product Management bei Vizrt, unterstreicht die Bedeutung dieses Ergebnisses: “Dieser Erfolg ist nicht nur ein technischer Triumph, sondern auch ein Sprung nach vorn, um die Bedürfnisse unserer Sportanalyse-Content-Produzenten weltweit zu erfüllen. Wir stellen sicher, dass die Technologie sicher in die Cloud gebracht werden kann und zeigen unser Engagement für Innovation.”

Viz Libero wird Teil des Cloud-Ökosystems von AWS

Viz Libero wird von führenden Sport-Content-Produzenten wie der UEFA und der NFL eingesetzt. Es ermöglicht die schnelle und einfache Erstellung datenintensiver Analyseclips und bietet fotorealistische 3D-Kameraflüge, um das Zuschauererlebnis zu verbessern. Diese fortschrittlichen Funktionen sind nun sicher und effizient über die Cloud verfügbar.

Die Cloud-Technologie bietet Content-Produzenten zahlreiche Vorteile, darunter verbesserte Skalierbarkeit, vereinfachte Betriebsabläufe und geringere Infrastrukturkosten.

Mit dem AWS FTR Badge wird Viz Libero Teil des umfassenden Cloud-Ökosystems von AWS. Dies bietet den Nutzern nicht nur Sicherheit, sondern auch die Möglichkeit, die Plattform entsprechend ihren Anforderungen zu skalieren.

Zukunftssichere Lösungen dank AWS-Zertifizierung

Viz Libero ist nach Vizrt Live Production Solution und Viz One die dritte Vizrt-Lösung, die den AWS FTR-Prozess erfolgreich durchlaufen hat. Die Aufnahme in das AWS Independent Software Vendor (ISV) Accelerate Program soll laut Vizrt auch die Zukunftssicherheit und die hohen Standards der Vizrt-Lösungen unterstreichen.