wedo movies wird erster FAST Channel im DVB-C Netz

Die Video Solutions AG, die wilhelm.tel GmbH und die willy.tel GmbH sowie die Deutsche Netzmarketing GmbH (DNMG) haben ein Pilotprojekt zur Verbreitung des FAST-Kanals (Free-Ad-Supported-Streaming-TV) „wedo movies“ in DVB-C-Netzen gestartet. Das Pilotprojekt soll als Blaupause für viele weitere FAST-Kanäle dienen, die zukünftig in den DVB-C-Netzen der DNMG-Netzbetreiber ihren Platz finden könnten.

37
wedo movies wird erster FAST Channel im DVB-C Netz

Durch die Kooperation ist „wedo movies“ der erste FAST Channel, der auch im DVB-C Kabelnetz verbreitet wird. Das Pilotprojekt gliedert sich in zwei Phasen, die von den Partnern detailliert ausgewertet werden. In der ersten Phase konzentriert sich die Verbreitung des Senders auf TV-Geräte mit Internetzugang, um gezielte Werbeplatzierungen (Targeted Advertising) zu ermöglichen. In der zweiten Phase werden auch alle TV-Geräte ohne Internetzugang einbezogen.

„Mit der DNMG, der wilhelm.tel und willy.tel haben wir drei starke Partner, die unsere Vision des Fernsehens der Zukunft teilen. Statt sich durch das zeitraubende, unübersichtliche On- Demand-Angebot zu kämpfen, entdecken immer mehr Zuschauer die klar definierten Programmfarben der FAST Channels, die ihnen kostenfrei rund um die Uhr genau das liefern, was sie gerade sehen wollen. Für Werbepartner ergeben sich dadurch neue, attraktive Möglichkeiten der passgenauen Zielgruppenansprache“, erklärt Phillipp Rotermund, CEO [&] Founder der Video Solutions AG.