Shure stellt die neue Lavaliermikrofonserie WL18Xm vor

Shure überarbeitet seine WL-Lavaliermikrofone. Die neuen Mikrofone der WL18Xm-Serie sollen kompakter sein und einen erweiterten Dynamikbereich bieten. Drei Varianten sind erhältlich.

18
Shure WL185m
Shure WL185m ©SHURE

Shure hat seine WL-Lavaliermikrofone überarbeitet und stellt die neue WL18Xm-Serie vor. Diese Serie umfasst drei Modelle, die kompakter als ihre Vorgänger sind, einen erweiterten Dynamikbereich bieten und voll kompatibel mit der aktuellen Drahtlostechnologie sind. Die neuen Modelle sind in den Richtcharakteristiken Niere (WL185m), Superniere (WL184m) und Kugel (WL183m) erhältlich.

Die WL18Xm-Serie baut auf der Technologie der früheren Shure WL-Lavaliermikrofone auf und bietet eine verbesserte Sprachwiedergabe. Die Verwendung mit drahtlosen Taschensendern ermöglicht eine größere Bewegungsfreiheit bei Vorträgen, Reden und Präsentationen in Unternehmen und Bildungseinrichtungen.

Auch in weiß erhältlich ©Shure

Die Mikrofone der neuen Serie sind acht Millimeter flacher als ihre Vorgänger und damit leichter und kompakter. Jedes Modell ist in schwarz oder weiß und mit LEMO- oder TA4F-Stecker erhältlich. Die Klammer kann in 90-Grad-Schritten gedreht werden, um eine optimale Positionierung des Mikrofons zu gewährleisten.

„Unsere WL-Serie ist seit Jahrzehnten die erste Wahl für Lavaliermikrofone und wird für ihre Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und ihren präzisen Klang geschätzt. In der Drahtlostechnologie hat sich viel getan. Daher haben wir auch die WL-Serie weiterentwickelt, damit sie auch zukünftig die Anforderungen der Profis erfüllt“, sagt Nick Wood, Senior Director Professional Audio Products bei Shure. „Wir haben also ein vertrautes und beliebtes Produkt in entscheidenden Punkten verbessert. Die neuen WL18Xm-Lavaliers zeichnen sich durch sehr geringes Eigenrauschen, eine herausragende HF-Immunität sowie einen jeweils größeren Dynamikbereich und maximalen Schalldruckpegel aus.“

Shure WL18Xm: Preise und Verfügbarkeit

Die Lavalier-Kondensatormikrofone der Serie WL18Xm sind ab sofort auf Shure.de und bei autorisierten Händlern erhältlich. Kunden können zwischen den Richtcharakteristiken Niere (WL185m), Superniere (WL184m) und Kugel (WL183m), den Anschlüssen LEMO und TA4F sowie den Farben Schwarz und Weiß wählen. Die Drahtlossysteme von Shure, einschließlich BLX, GLX-D+ und SLX-D, werden im Laufe des Jahres im Bundle mit den WL18Xm-Lavaliermikrofonen erhältlich sein.

Lieferumfang der WL18Xm-Serie ©Shure

Die Preise beginnen bei 159 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) für die Modelle mit TA4F-Anschlüssen und bei 185 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) für die Modelle mit LEMO-Anschlüssen. Im Lieferumfang enthalten sind ein Lavaliermikrofon, eine Ansteckklammer, ein aufsteckbarer Windschutz aus Schaumstoff und eine Reißverschlusstasche.

Shure wird die WL18Xm-Lavaliermikrofone auch auf der InfoComm 2024 am Stand C8334 vorstellen.

Anzeige