Shure stärkt Vertrieb in Europa mit Marco Weissert

Shure optimiert seine Vertriebsstruktur und setzt auf die Expertise von Marco Weissert für die Region Europa.

21
Marco Weissert von Shure
Marco Weissert ©Shure

Shure hat eine neue Vertriebsstruktur eingeführt, um das weltweite Wachstum und die Kundenbetreuung zu verbessern. José A. Rivas, Vice President und Chief Sales Officer von Shure, leitet diese Initiative. Ziel ist es, die weltweite Präsenz durch die Neugliederung in sechs geografische Vertriebsorganisationen zu stärken. Diese umfassen Nordamerika, Lateinamerika, Europa, Ostasien, Südasien einschließlich Naher Osten und Afrika sowie Südostasien und Pazifik. Marco Weissert, bisher Associate Vice President bei Shure, übernimmt die Leitung des Vertriebs in Europa.

Die Umstrukturierung zielt laut Shure darauf ab, die betriebliche Effizienz zu steigern, Wachstumsinitiativen zu beschleunigen und das Unternehmen in einem sich verändernden Marktumfeld auf Erfolgskurs zu halten. José A. Rivas betont die Bedeutung der neuen Struktur für eine engere Kundenbindung und eine bessere Positionierung der Lösungen am Markt.

Karriere von Marco Weissert

Marco Weissert, der seine Karriere bei Shure als Director of Human Resources and Processes für die EMEA-Region begann, hat seine Expertise bereits in verschiedenen Führungspositionen eingebracht, unter anderem als Managing Director der Shure-Direktvertriebsgesellschaften in Europa und als Leiter der Niederlassungen im Mittleren Osten und Afrika. Seine internationale Erfahrung und sein Verständnis für die Dynamik von Organisationen, das er mit einem Master of Business Administration in Betriebswirtschaftslehre und einem Bachelor in Organisationspsychologie untermauert, sollen ihn für seine neue Aufgabe besonders qualifizieren.

In seiner neuen Position als Associate Vice President für Europa zeigt sich Marco Weissert optimistisch, das Wachstum voranzutreiben und den Kunden und Endverbrauchern außergewöhnliche Erlebnisse zu bieten. Die neue Vertriebsstruktur biete die Chance, die Position von Shure in Europa zu stärken und die Kundenbindung zu intensivieren, sagt Weissert und fügt hinzu:”Ich freue mich sehr, diese neue Aufgabe als Associate Vice President für die Region Europa anzutreten und ein so talentiertes Team zu leiten.”

Anzeige