Grass Valley liefert france tv IP-Multiviewer

Der öffentlich-rechtliche französische Fernsehsender france tv hat im Rahmen seiner unternehmensweiten Umstellung von SDI auf SMPTE-2110 (ST-2110) zwölf Grass Valley Kaleido KIP-X240 IP Multiviewer bestellt.

31
france tv setzt bei der Produktion der großen Sport-Events in diersem Sommer auf Grass Valley-Multiviewer
france tv setzt bei der Produktion der großen Sport-Events in diersem Sommer auf Grass Valley-Multiviewer ©Grass Valley

Grass Valley wurde von der france tv group, zu der fünf nationale, 24 regionale und neun überseeische Sender gehören, mit der Lieferung von zwölf KIP-X240 IP Multiviewern beauftragt. Vorausgegangen war eine Ausschreibung, bei der sich Grass Valley durchsetzen konnte.

Da zwei der france tv-Kanäle, France 2 und France 3, bereits in UHD ausgestrahlt werden, plant die französische Sendergruppe, im Laufe der Vertragslaufzeit weitere Geräte zu erwerben, um die unternehmensweit eingesetzten SDI-basierten Kaleido-X und Kaleido-MX Multiviewer von Grass Valley zu ersetzen. Die neuen KIP-X240 IP Multiviewer werden mit Mellanox 2110 Karten konfiguriert, die ST-2110 UHD und HD/3G Videoüberwachung ermöglichen.

france tv wird die neuen IP-Multiviewer von Grass Valley bereits zur Live-Produktion der Olympischen Spiele 2024 in Paris einsetzen. ©Grass Valley

“Wir freuen uns sehr, France Télévisions dabei zu unterstützen, seine Broadcast-Kapazitäten weiter auszubauen und die neuesten hochwertigen Produkte und Dienstleistungen von Grass Valley zu nutzen, um effiziente Produktionen zu liefern, von denen ihre Medienproduktions-Workflows profitieren”, sagt Mark Gardner, VP of Sales für EMEA bei Grass Valley. “Die Integration unserer KIP-X240 Multiviewer in ihren SMPTE 2110 Workflow ist entscheidend für dynamisches Video-Monitoring in Echtzeit und wir sind stolz darauf, Teil dieses visionären Projekts zu sein”.

“Der französische Fernsehmarkt wechselt aufgrund der herausragenden Qualität und Betriebseffizienz schnell zu ST-2110”, sagt Yannick Olivier, Solution Architect 2110 bei France Télévisions. “Mit der Umstellung auf ST-2110 schaffen wir die Grundlage für eine noch hochwertigere UHD-HDR- und 3GHD-Live-Produktion, insbesondere für erstklassige Sportereignisse wie die großen internationalen Wettkämpfe in diesem Sommer. Wir wissen, dass sich die KIP-X240s nahtlos in unsere Regien integrieren lassen und gleichzeitig die X-Edit-Funktionalität beibehalten, auf die wir uns bei unseren SDI-basierten Kaleidos verlassen.”

Auch beim Tennis Grand Slam Roland Garros in Paris arbeitet france tv mit Grass Valley Multiviewern. ©Grass Valley

Mit X-Edit kann der Benutzer das Layout und die Konfiguration mehrerer Live-Videobilder auf einem einzigen großen Bildschirm gestalten. Der KIP-X240 IP Multiviewer ist eine auf offenen Standards basierende, NMOS-kompatible Plattform, die das gleichzeitige Monitoring einer Vielzahl von Video- und Audiosignalen in einem 1 HE großen Chassis ermöglicht. Sie unterstützt eine Vielzahl von Videocodecs, Transportströmen und I/O-Formaten, einschließlich bis zu vier gleichzeitigen IP-Streaming-Ausgängen mit einer Mischung aus komprimierten und unkomprimierten Signalen. “Wir schätzen die einfache Integration und Konfiguration des KIP-X240 in unseren bestehenden Workflow”, erklärt Olivier.

Anzeige