Mainstream Media plant Sportkanal

Anläßlich ihres 15-jährigen Firmenjubiläums gab die Münchner Mainstream Media AG von Gottfried Zmeck den Start von drei neuen digitalen Kanälen bekannt, darunter auch WORLD OF FREESPORTS. Die neuen "Fast Channels" sollen mit den Distributionspartnern SAMSUNG, LG, Rakuten TV, Pluto TV und waipu.tv realisiert werden.

3
Mainstream Media plant Sportkanal
Tim Werner, Vorstandsvorsitzender und CEO der Mainstream Media AG ©Mainstream Media

Die Dachmarke Mainstream Media AG bündelt die Sendermarken Romance TV, Heimatkanal und GoldStar TV sowie die Unternehmen Romance TV GmbH & Co. KG, Mainstream Networks Holding GmbH & Co. KG für das internationale Geschäft außerhalb des deutschsprachigen Raums sowie Reichenbach Rechtehandels GmbH, drei.eins Beteiligungs GmbH und Mainstream Entertainment Fernsehproduktionsgesellschaft mbH.

Im Münchner Spezialitäten-Restaurant „WACA“ feierte am 5. Oktober 2022 der vom ehemaligen Geschäftsführer und Unternehmensprecher der KirchGruppe, Gottfried Zweck, 2007 gegründete Medienkonzern sein 15-jähriges Bestehen. Zweck hatte 2003 zunächst die GoldStar TV GmbH & Co. KG gegründet, die im September 2007 dann in die Mainstream Media AG umgewandelt wurde.

Firmengründer und Aufsichtsratsvorsitzende Zmeck begrüßte gemeinsam mit CEO Tim Werner rund 70 Gäste zu einem Gala-Dinner. Dabei gab man bekannt, in Kürze drei sogenannte FAST Channels (Free Ad-Supported Streaming Television), zu starten, die auf verschiedenen Smart-TV-Plattformen und als mobile Applikation in HD-Qualität verfügbar sein sollen.

Zu den neuen Streams zählen FILMGOLD, der attraktives Family-Entertainment bieten soll, STARKE FRAUEN, der Filme von Powerfrauen wie Laura Linney oder Jennifer Love Hewitt zeigen soll, sowie erstmals in der Mainstream Media-Geschichte mit WORLD OF FREESPORTS auch ein Sportangebot. Dieser Streamn soll Fans von Action- und Outdoor-Sports adressieren. Dazu zählen laut Mainstream Media außergewöhnliche Mountainbike-Rennen, spektakuläre Ski- und Snowboard-Events, atemberaubende Kletter-Touren und spannender Motorsport.

Bereits zum digitalen Sender-Portfolio gehört Goldstar TV Plus. Der schon seit 4 Jahren u.a. bei Samsung TV Plus etablierte Musik-Kanal machte einst den Anfang in der FAST-Channel-Entwicklung. Das Programm-Angebot umfasst aktuell mehr als 2.000 Musik-Videos und mehr als 500 Entertainment-Klassiker.

Tim Werner, CEO der Mainstream Media AG: „Unser Jubiläums-Dinner war eine sehr gelungene und kurzweilige Mischung zwischen Rückblick und Vorschau. Wir sind sehr stolz auf das, was wir in den letzten Jahren speziell mit unseren Kanälen Romance TV und Heimatkanal erreicht haben. Die Erfolge spornen uns an, unseren eingeschlagenen Weg weiterzugehen und gleichzeitig neue Dinge anzuschieben. Mit unseren neuen FAST Channels wollen wir Zuschauerinnen und Zuschauer ansprechen, die das Angebot kostenfrei auf digitalen TV-Plattformen und über mobile Applikationen nutzen können.“

Verbreitet werden die insgesamt vier FAST Channels auf diversen TV-Plattformen wie SAMSUNG TV Plus, LG TV, Pluto TV, Rakuten TV und waipu.tv.