Prime Vision Studio investiert in Ikegami UHK-X700 Kameras

Prime Vision Studio investiert in Ikegami Broadcast Kameras. Der Produktionsdienstleister aus Dubai setzt künftig acht UHK-X700 4K ein.

26
Ikegami UHK X700
Ikegami UHK X700 ©Ikegami

Prime Vision Studio, ein in Dubai ansässiger Spezialist für die Produktion von Studio- und mobilen TV-Inhalten in Broadcast-Qualität, hat zur Erweiterung seiner Produktionsflotte in Ikegami UHK-X700 4K Studio/EFP-Kameras investiert. Prime Vision Studio, das in diesem Jahr sein 21-jähriges Bestehen feiert, verfügt über langjährige Erfahrung sowohl in der Systementwicklung als auch im Betrieb, einschließlich der Berichterstattung von Veranstaltungen im Studio und vor Ort.

“Wir sehen eine steigende Nachfrage nach 4K UHD HDR-Fähigkeit, da sie sicherstellt, dass die resultierenden Produktionen eine lange kommerzielle Lebensdauer haben, selbst wenn die kurzfristige Anforderung eine HD SDR-Übertragung ist”, kommentiert Mansoor Meghani, Geschäftsführer von Prime Vision Studio. “Wir haben uns für die UHK-X700-Kameras von Ikegami entschieden, weil sie sich problemlos in studiobasierte Projekte, Ü-Wagen-basierte Außenübertragungen oder die Produktion mobiler Inhalte im EFP-Stil integrieren lassen. Sie vereinen operative Vielseitigkeit mit hoher Signalqualität und sind robust gebaut, um den rauen Bedingungen im Außeneinsatz standzuhalten. Beeindruckt waren wir auch von der Unterstützung durch Ikegami Middle East. Acht UHK-X700-Kamerasysteme, darunter eine Version mit hoher Bildrate, wurden in unsere Mietflotte aufgenommen. Sie stehen für die Vermietung ohne Besatzung, mit Besatzung oder als Teil eines kompletten Produktionsmanagementservices zur Verfügung.”

Prime Vision Studio ist ein hoch angesehenes Unternehmen mit einem starken Kundenstamm in den Vereinigten Arabischen Emiraten und international”, fügt Abdul Ghani, General Manager, Ikegami Middle East, hinzu. “Wir sind zuversichtlich, dass das Produktionsteam die UHK-X700-Kameras als robuste und funktionsreiche Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen einsetzen wird.”

UHK-X700 – neues Mitglied der Ikegami Unicam XE 4K Serie

Die UHK-X700 ist ein neues Mitglied der Ikegami Unicam XE 4K Serie und wurde für den Studio- und Außeneinsatz entwickelt. Sie wird mit der BSX-100 Basisstation oder der CCU-X100 Kamerakontrolleinheit gekoppelt. Auf der optischen Frontseite befinden sich drei 2/3″ CMOS 4K Sensoren mit einem Global Shutter, der Rolling Shutter Verzerrungen und Flash Banding Artefakte verhindert. Die Kamera bietet volle HDR/SDR-Unterstützung und die Möglichkeit, zwischen den Farbräumen BT.709 und BT.2020 zu wählen. Optional kann über die Basisstation eine hohe Bildrate mit bis zu 2-facher Geschwindigkeit in 4K oder bis zu 8-facher Geschwindigkeit in HD aufgezeichnet werden, z.B. für die Aufzeichnung von schnellen Bewegungen bei Sport- oder Bühnenveranstaltungen.

In Kombination mit der Ikegami BSX-100 Basisstation ermöglicht die UHK-X700 Kabellängen von bis zu 3 km inklusive Stromversorgung des Kamerakopfes und unterstützt die gleichzeitige Ausgabe in HD SDR und UHD HDR Videoformaten, auch aus gemischten Quellen. 4K-UHD-Video ist als 12G-SDI-Feed direkt vom Kamerakopf verfügbar, so dass die UHK-X700 in ein Drahtlossystem integriert werden kann. Die Kamera wiegt 5 kg und wird mit einem B4-Objektivanschluss geliefert. Die optische Empfindlichkeit beträgt F11 bei einer Bildrate von 50p sowohl in UHD als auch in HD.

Zu den Peripherieoptionen für die UHK-X700 gehören das OCP-300 Control Panel, das MCP-300 Master Control Panel und der SE-U430 System Expander. Darüber hinaus bietet Ikegami für dieses Modell zwei verschiedene Suchertypen an: den VFL201D (2-Zoll-LCD) und den VFL-P700AD (7-Zoll-Full-HD-LCD).

Anzeige