Nevion kündigt 100G-Erweiterung für Virtuoso Media Node an

UplinX ist der Name des neuen Add-Ons von Nevion, mit dem der Virtuoso Media Node um eine 100G Schnittstelle erweitert werden kann. Es wird auf der NAB vorgestellt.

35
Virtuoso UplinX ist ein 100G Uplink-Add-on von Nevion
Virtuoso UplinX ist ein 100G Uplink-Add-on von Nevion ©Nevion

Nevion, ein Unternehmen der Sony Gruppe, stellt Virtuoso UplinX vor, ein 100G Uplink Add-on für seinen Nevion Virtuoso Software-defined Media Node. Als jüngstes Mitglied der Virtuoso-Familie ist Virtuoso UplinX für die Aggregation von IP-Streams von bis zu acht Virtuoso-Appliances konzipiert und bietet einen hoch skalierbaren und kostengünstigen Ansatz für 100G-Schnittstellen.

Nevion Virtuoso, als Teil der Sony Networked Live Lösungen, wird weltweit für die Übertragung, Verarbeitung und Überwachung von Signalen in Echtzeit eingesetzt. Mit dem zunehmenden Einsatz von IP-Technologie in der Live-Produktion steigt auch die Nachfrage nach 100G-Schnittstellen. Diese Fähigkeit ist besonders wichtig, da die Backend-Verarbeitung, sei es Videocodierung/Decodierung oder AV-Verarbeitung, zunehmend in Serverfarmen in Rechenzentren zentralisiert wird. Für Remote-Produktionen ist 100G oft auch eine notwendige On-Premise-Schnittstelle zum Wide Area Network (WAN).

Das Virtuoso UplinX Add-on bietet mehrere 100G Uplink- (und Downlink-) Schnittstellen zum Netzwerk. Je nach den Anforderungen der jeweiligen Anwendung kann zwischen 2, 4 oder 8 Schnittstellen gewählt werden, wobei ein einzelnes Virtuoso UplinX bis zu 192 unkomprimierte HD- und 48 unkomprimierte UHD-Videosignale in jeder Richtung verarbeiten kann. Dies ebnet auch den Weg für eine mögliche Migration zu einer 400G-Schnittstelle, falls dies erforderlich sein sollte. Rote und blaue Netzwerke können innerhalb eines Virtuoso UplinX oder separat in verschiedenen Einheiten verarbeitet werden. Das Add-On kann über die bewährte Virtuoso Web-Oberfläche konfiguriert und verwaltet werden und bietet eine einheitliche Sicht auf die zu aggregierenden Appliances.

Laut Nevion ist Virtuoso UplinX kosteneffizienter als geräteinterne Schnittstellen oder ein dedizierter IP-Switch und ermöglicht Kunden den Übergang zu 100G und in absehbarer Zukunft sogar zu 400G, ohne dass Virtuoso-Appliances aufgerüstet oder Konfigurationen unterbrochen werden müssen.

Steve Hard, VP of Product Management, Virtuoso bei Nevion, sagt: “Virtuoso UplinX ist ein sehr leistungsstarkes Add-on für die Virtuoso-Familie und ergänzt Virtuoso MI und Virtuoso RE. Es bietet eine vielseitige, hochskalierbare und vor allem kosteneffiziente Lösung für den Bedarf an 100G-Schnittstellen heute und 400G-Schnittstellen in der Zukunft.”

Virtuoso von Nevion wird auf der NAB Show (Las Vegas, 14.-17. April 2024) im Bereich Networked Live am Stand C8201 von Sony zu sehen sein.