TVN SOLUTIONS baut Virtual-Reality-Studio für RTL Hessen

RTL Hessen hat sein Sendestudio in der Solmsstraße modernisiert und um ein Virtual Reality System erweitert. Projektpartner TVN SOLUTIONS hat den Umbau ermöglicht.

110
Neues Virtual Reality-System im Sendestudio von RTL Hessen
Neues Virtual Reality-System im Sendestudio von RTL Hessen ©TVN

Der Um- und Neubau des Sendestudios von RTL Hessen in Frankfurt am Main wurde termingerecht abgeschlossen. Innerhalb von nur einer Woche ersetzte TVN SOLUTIONS den bisherigen Workflow durch ein neues Grafiksystem mit frei beweglichen Kameras und schulte die Mitarbeiter vor Ort.

Im Auftrag der RTL Hessen GmbH hat TVN SOLUTIONS das Sendestudio in der Solmsstraße umgebaut und um ein neues Virtual Reality System erweitert. Eine Unreal-Anbindung ermöglicht nun virtuell gestaltete Live-Sendungen. Dank neu gestalteter Workflows und moderner Technik kann das Studio VR-Formate produzieren und ausstrahlen. Ein vollwertiges Brainstorm Infinity Set, neue Startracker von Mo-sys für jede Kameraeinheit, neue Autoscript Prompter Systeme sowie eine modernisierte Infrastruktur bieten eine betriebssichere und leistungsfähige Produktionsumgebung. Die Ausstattung ist auch für die Erweiterungswünsche von RTL Hessen zukunftssicher ausgelegt.

RTL Hessen Geschäftsführer Eberhard Volk: „Wir wollten unserem Publikum mit dem Upgrade das neue RTL Branding in höchster Qualität präsentieren und uns für die wachsenden Ansprüche an das Programm zukunftssicher aufstellen. TVN hat uns zunächst hervorragend beraten und das Studio-Upgrade derart umgesetzt, dass der Sendebetrieb trotz der Umbauarbeiten nicht unterbrochen werden musste.“

Innovative Bildgestaltung durch Unreal Engine

Für Andreas Cohrs, TVN Abteilungsleiter für Medienprojekte, lag die wesentliche Herausforderung bei diesem Projekt in der richtigen Auswahl der Systemkomponenten und der parallelen Produktion des täglichen Newsformates. „Für uns war es wichtig, technisch immer auf dem gewünschten Niveau zu sein, die reibungslose Arbeitsumgebung für den täglichen Produktions- und Sendebetrieb aufrecht zu erhalten, aber gleichzeitig auch die Voraussetzungen für zukünftige Modifikationen zu schaffen. Mit dem neuen Grafiksystem, nebst Unreal-Integration, können wir als Dienstleister die Designvorlagen von RTL und weitere Inhalte flexibel für eine innovative Bildgestaltung verarbeiten.“

Remote Grafik-Design-Arbeitsplatz

Unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung wurde so viel Technik wie möglich weiterverwendet oder mit einigen Updates auf den neuesten Stand gebracht. Auch der Grafik-Design-Arbeitsplatz wurde bewusst remote angebunden, um eine schnelle und flexible Arbeitsweise und den Support aus der TVN-Zentrale in Hannover zu gewährleisten.

Das Regionalmagazin von RTL Hessen „Das Wichtigste aus Hessen jeden Tag“ geht montags bis freitags um 18 Uhr live auf Sendung. In der Zentralredaktion in Frankfurt sowie im Außenstudio in Kassel recherchieren Reporter Nachrichten, serviceorientierte Geschichten und aktuelle Boulevardthemen aus dem gesamten Bundesland. Die Beiträge und die regionalen Sendungen werden mit Unterstützung von TVN als technischem Dienstleister produziert.

Anzeige