NAB 2024 registriert weniger Besucher

Die NAB Veranstalter haben die Zahl der registrierten Besucherinnen und Besucher der NAB Show 2024 mit 61.000 angegeben. Das sind über 4.000 weniger als im Vorjahr.

43
West Hall zur NAB 2024
West Hall zur NAB 2024. Die übrigen Hallen werden nach und nach modernisiert.

Die NAB Show 2024 in Las Vegas verzeichnete mit 61.000 Besuchern rund 4.000 weniger als im Vorjahr. Das ist die ernüchternde Bilanz einer der weltweit wichtigsten Branchenmessen. Die Veranstalter sehen aber auch positive Entwicklungen. Überraschend war laut NAB, dass mehr als die Hälfte der registrierten Besucherinnen und Besucher zum ersten Mal die Messe besuchten. Die Messeveranstalter sehen darin ein Zeichen für die boomende Anziehungskraft der Rundfunk-, Medien- und Unterhaltungsbranche. Hier sei bereits die nächste Generation von Geschichtenerzählern, Content-Entwicklern und Innovatoren auf der Suche nach Tools und Technologien zur Erstellung, Verbreitung und Vermarktung von Inhalten, heißt es in einer abschließenden Pressemitteilung.

Reges Treiben in der South Lower Hall auf der NAB 2024

Das zeigte sich auch an den gut besuchten Ständen der Aussteller, die innovative und kostengünstige Produktionsmittel präsentierten, die auch für den so genannten Prosumer-Markt interessant sind. Beispiele dafür waren DJI, Blackmagic Design oder SmallRig.

Insgesamt waren fast 1.300 Aussteller aus 41 Ländern auf der NAB 2024 vertreten, berichtet der Veranstalter. Fast 200 Aussteller zeigten Tools und Technologien für KI und maschinelles Lernen, und mehr als 150 Panels befassten sich ebenfalls mit dem Thema KI. Gleichzeitig gab es Hunderte von Ausstellern aus dem Kreativbereich und fast 100 Panels, die sich speziell an die Kreativwirtschaft richteten. Die NAB 2024 verzeichnete zudem rund 200 Erstaussteller.

Ein Viertel internationale Besucher

Mehr als ein Viertel der Teilnehmer (27 Prozent, 2 Prozent mehr als im Vorjahr) waren international und vertraten 163 Länder, darunter 34 Einkaufsgruppen aus aller Welt. Erstmals nahmen zehn Delegationen aus Europa, Afrika, der Karibik, Ozeanien und Zentralasien teil. Darüber hinaus bot die NAB Show zum ersten Mal eine rein spanischsprachige Veranstaltung mit dem Titel A Case Study of Caliente TV’s Studio Build and the Latin America Broadcast Market. Außerdem gab es fünf internationale Pavillons mit Ausstellern aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Nordirland, Korea und Belgien.

Baustelle North Hall. Wegen Modernisierungsarbeiten konnte die Ausstellungsfläche zur NAB 2024 nicht genutzt werden.

Laut NAB sind die internationalen Besucherzahlen in der Gesamtzahl der Anmeldungen enthalten. Alle Zahlen basieren auf den Registrierungen vor der Messe und vor Ort, heißt es. Als Erstbesucher wurden alle Personen gezählt, die die Messe seit 2017 nicht mehr besucht haben.

Die nächste NAB Show in Las Vegas soll vom 5. bis 9. April 2025 stattfinden (Ausstellungen vom 6. bis 9. April). Die Central Hall wird dann voraussichtlich nicht mehr als Ausstellungshalle zur Verfügung stehen, da dort Umbauarbeiten geplant sind. In diesem Jahr stand die North Hall wegen Bauarbeiten nicht zur Verfügung.

Anzeige