VMV-402-3GSH: Marshall zeigt neuen Switcher auf NAB

Marshall stellt auf der NAB 2024 den neuen Switcher VMV-402-3GSH vor. Das 1HE-Gerät akzeptiert vier 3G-SDI-Signale.

44
VMV-402-3GSH Switcher von Marshall
VMV-402-3GSH ©Marshall

Marshall Electronics stellt auf der NAB 2024 (Stand C5912) seinen neuen Switcher VMV-402-3GSH vor. Der Marshall VMV-402-3GSH verfügt über vier Eingänge, skaliert automatisch und wurde laut Marshall als zuverlässiger Bestandteil jeder Infrastruktur entwickelt.

Der Marshall VMV-402-3GSH kann in dezentralen Übertragungswagen, Schnitträumen, AV-Regien, Hörsälen und sogar als Eingangserweiterung für bestehende Produktionsmischpulte eingesetzt werden. Die einfache Befehlsstruktur ermöglicht die problemlose Integration mit Crestron und anderen Interfaces sowie Automatisierungssystemen über Ethernet oder RS232. Der Umschalter akzeptiert vier 3G-SDI-Quellen. Die Eingänge 1 und 2 sind auch für HDMI geeignet.

Rücksteite des neuen Marshall-Switchers ©Marshall

Er schaltet schnell und störungsfrei um, akzeptiert alle gängigen Eingangsformate/Bildraten und wandelt sie in ein einziges Ausgangsformat um. Der Programmausgang steht gleichzeitig als SDI und HDMI zur Verfügung. Ein zweiter HDMI-Ausgang ermöglicht eine Quad-Darstellung. Das Gerät kann über Bildschirmmenüs oder eine Web-GUI ohne spezielle Anwendungen oder Kabel konfiguriert werden. Das Gerät ist 1HE hoch und hat eine volle Rackbreite.

“Der neue VMV-402-3GSH wird auf der diesjährigen NAB vorgestellt”, sagt Robert Ramos, West Coast Regional Sales Manager, Marshall Electronics. “Die Erweiterung unserer Switch-Produktlinie ist eine natürliche Entwicklung bei Marshall, da sie unser Kameraangebot ergänzt und eine umfassendere Lösung für den Einsatz vor Ort bietet.”