AIMS erweitert Netzwerk

Die Alliance for IP Media Solutions (AIMS) begrüßt Brompton Technology, Nextera Video und ProITAV USA als neue Mitglieder.

15
AIMS begrüßt neue Mitglieder: Brompton Technology, Nextera Video und ProITAV USA

Die Alliance for IP Media Solutions (AIMS) hat neue Mitglieder aufgenommen: Brompton Technology, ein Unternehmen im Bereich LED Video Processing für Live-Events, Film und Fernsehen; Nextera Video, ein Spezialist für Training und Entwicklung von SMPTE ST 2110, NMOS und IPMX Lösungen; und ProITAV USA, ein OEM/ODM Unternehmen, das sich dem Design, der Entwicklung und der Herstellung von digitalen Audio- und Videosignalmanagement- sowie Unified Communications- und Collaboration-Produkten widmet.

“Wir freuen uns sehr, Brompton Technology, Nextera Video und ProITAV als neue AIMS-Mitglieder begrüßen zu dürfen”, sagte Andrew Starks, Mitglied des AIMS-Vorstands. “Mit ihrer umfassenden Erfahrung werden diese Unternehmen uns helfen, die Einführung von IP und der von IPMX vorgeschlagenen offenen Standards und Spezifikationen in neuen Märkten voranzutreiben.

Brompton Technology

Brompton Technology ist ein Hersteller im LED-Videobereich und hat den Dynamic Calibration-Ansatz zur Kalibrierung von LED-Panels eingeführt. Damit können neue Leistungsniveaus der Panels erreicht werden. Das Unternehmen hat sich zu einer weltweit bekannten Marke entwickelt und wurde mit dem Queen’s Award for Enterprise: International Trade 2020 und zahlreichen Preisen für seinen LED-Prozessor Tessera SX40 ausgezeichnet, darunter dem Lumiere Entertainment Technology Award 2022 und dem Engineering, Science and Technology Emmy 2023.

“IP-Video hat das Potenzial, Arbeitsabläufe zu revolutionieren, sowohl als Mittel zur Bewältigung immer höherer Auflösungen als auch durch neue kreative Flexibilität”, sagte Adrian Jeakins, Director of Engineering bei Brompton Technology. “Die Arbeit, die AIMS mit den IMPX-Standards leistet, ist der Schlüssel zur Erfüllung dieses Versprechens, indem sie die Leistung und Flexibilität bietet, die für Systeme in der realen Welt erforderlich sind. Wir freuen uns sehr, AIMS beizutreten und unser Fachwissen in einen Standard einzubringen, von dem die gesamte Branche profitieren wird.

Nextera Video

Nextera Video, ein Experte in der Unterstützung von Geräteherstellern bei der Entwicklung IP-fähiger Produkte, bietet ST 2110, ST 2059, IPMX FPGA-Cores und NMOS-Steuerungssoftware sowie eine komplette und vollständig interoperable AV-over-IP-Lösung auf Basis der Standards ST 2110, ST 2059, NMOS und IPMX. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden dabei zu unterstützen, ihre Produkte schnell und einfach erfolgreich in das IP-Zeitalter von Broadcast und Pro-AV zu überführen.

“Unsere Lösung bietet Kunden alles, was sie für eine schlüsselfertige AV-over-IP-Software benötigen, einschließlich IPMX-FPGA-Cores und Software”, so Jed Deame, CEO von Nextera Video. “Jetzt, da wir unseren Kunden die Möglichkeit bieten, ihre Produkte IPMX-fähig zu machen, war der Beitritt zu AIMS eine einfache Entscheidung. Wir freuen uns darauf, unsere Anstrengungen und unser Fachwissen zu bündeln, um die Bedürfnisse unserer Kunden noch besser zu unterstützen und die Verbreitung von IPMX in der Branche voranzutreiben”.

ProITAV

ProITAV ist ein Unternehmen im Bereich globaler OEM/ODM-Lösungen und entwirft, entwickelt und produziert Audio-/Videoprodukte, insbesondere in den Bereichen Signalmanagement und vereinheitlichte Zusammenarbeit und Kommunikation innerhalb von AV- und IT-Business-Netzwerken.

“Als Hersteller ist ProITAV in der Lage, gemeinsam mit seinen Kunden vollständig maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln, die den Aufbau starker und nachhaltiger Beziehungen in der gesamten Branche unterstützen”, so Keith Kennedy, Geschäftsführer von ProITAV USA. “Mit jahrelanger Erfahrung in den Bereichen AV-Installation, Design, Entwicklung und Herstellung freut sich unser Team darauf, der Allianz beizutreten und gemeinsam daran zu arbeiten, die Bedürfnisse unserer Kunden noch besser zu erfüllen und gleichzeitig den führenden Industriestandards zu entsprechen”.