Bavaria gibt Standort Unterföhring auf

Die Bavaria Studios geben den Standort Unterföhring auf und konzentrieren ihre Studioproduktionen künftig auf die Bavaria Filmstadt in Geiselgsteig bei München.

186
Bavaria gibt Standort Unterföhring auf

Die ZDF-Projekte „Lesch Kosmos“ sowie die Publikumsshow „1,2 oder 3“ und „Aktenzeichen XY“ werden bis Herbst 2014 in die Bavaria Filmstadt Geiselgasteig umziehen. Ebenso wird der Homeshopping-Sender „1-2-3.tv“ ab Sommer 2014 aus einem Studio der Bavaria Filmstadt täglich live senden. Das ZDF-Magazin „Leute heute“ wird weiterhin von Bavaria Studios in unmittelbarer Nähe zur Redaktion im ZDF-Landesstudio betreut.

Martin Moll, Geschäftsführer Bavaria Studios: „Wir setzen damit unsere Überlegungen einer ‚Ein-Standort-Strategie’ in die Tat um. Mit dem Umzug in die Bavaria Filmstadt haben wir für alle Projekte eine wegweisende und zukunftsträchtige Lösung gefunden, die zum einen den Standort in Geiselgasteig stärkt und darüber hinaus den konsolidierten Marktbedingungen entspricht. Die Projekte, die in die Bavaria Filmstadt ziehen, werden wir mit dem bisherigen Mitarbeiterstamm bis spätestens zum 30. November 2014 in den neu bezogenen Studios in gewohnter Qualität produzieren.“

„Für die Bavaria Filmstadt bringt diese Entscheidung, künftig neben dem hier beheimateten ARD-Wetterfernsehen weitere regelmäßige Live- und Aufzeichnungsproduktionen zu realisieren, wichtige Impulse und führt zu einer weiteren Belebung unseres traditionsreichen Film- und Fernsehstandorts“, so Achim Rohnke, Geschäftsführer der Bavaria Film Gruppe. (1/14)

Anzeige
Relevante Unternehmen