Haivision baut Vertriebsteam um – Wyrwich und Stone kommen

Haivision hat einige personelle Veränderungen im Vertrieb bekannt gegeben. Während Alexander Knoll das Unternehmen verlässt, kommen Peter Wyrwich und Matt Stone hinzu.

108
Peter Wyrwich bei den Special Olympics World Games Berlin
Peter Wyrwich bei den Special Olympics World Games Berlin

Nach mehr als fünf Jahren hat sich Alexander Knoll, ehemaliger Sales Director DACH, entschieden, Haivision zu verlassen und in die Welt der Systemintegratoren zurückzukehren. Sein Engagement und sein Einsatz waren von unschätzbarem Wert für den Erfolg von Haivision, heißt es in einer Mitteilung. Knoll wird künftig als Lead of Sales bei LOGIC media solutions tätig sein.

Haivision heißt Peter Wyrwich Willkommen

Neu zu Haivision stößt Peter Wyrwich ab dem 16. November. Vom Standort Köln aus wird Wyrwich alle kommerziellen Aktivitäten in der DACH-Region betreuen. Mit seiner umfangreichen Erfahrung im Broadcast-Sektor, seiner Expertise in modernen Remote-Produktions-Workflows und seinem weitreichenden Netzwerk in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Peter Wyrwich bestens gerüstet. Wyrwich war zuvor als Sales Director DACH bei TVU Networks tätig.

Matt Stone neuer Kontrollraum-Vertriebsleiter

Auch Matt Stone kommt zu Haivision. Er wird als neuer Vertriebsleiter für europäische Kontrollraumlösungen tätig sein. Seinen Einstand wird Stone im neuen Jahr feiern und von Dublin aus arbeiten. Stone ist ein erfahrener AV-Profi, dessen Fachwissen sich über ganz Europa bis nach Australien und Neuseeland erstreckt. Zu Matts Portfolio gehören Beiträge zu Leitstellen, unter anderem bei den Commonwealth Games und Projekten für Queensland Rail.