Kasachischer Sender integriert Produktion und Playout mit Cinegy

Für den TV- und Radiokomplex des Präsidenten der Republik Kasachstan (PTRK) hat Cinergy das gesamte Sendezentrum mit neuer Technik ausgestattet.

31
PTRK Sendezentrum mit Cinegy-Technik
PTRK Sendezentrum ©Cinegy

Cinegy hat ein neues Projekt in Kasachstan abgeschlossen. Dafür wurde die gesamte Kernfunktionalität für ein neues Sendezentrum für den Fernseh- und Radiokomplex des Präsidenten der Republik Kasachstan (PTRK) geliefert. Das Projekt, das von DNK Kazakhstan, Cinegys Systemintegrations-Partner in Kasachstan, geleitet wurde, integriert alle Bereiche von zwei großen Sendern – Jibek Joly TV und Silk Way – in einem neuen Gebäude in Almaty.

Jibek Joly und der internationale Dienst Silk Way waren zuvor an verschiedenen Standorten untergebracht und nutzten eine Vielzahl von Systemen für Produktion und Playout. Mit dem Umzug in ein neues Hauptquartier sollte eine gemeinsame Arbeitsumgebung für Nachrichten, Produktion, Playout und Archivierung geschaffen werden.

©Cinegy

Cinegy: Von Multiviewer bis zum Playout

DNK Kazakhstan entwickelte ein Proof-of-Concept-System für PTRK und lieferte anschließend die gesamte Hardware und Softwarelizenzen für das komplette System. Es umfasst die Produkte Air PRO für die Ausspielung, Convert PRO für die Signalverarbeitung sowie Cinegy Multiviewer, Cinegy Route, Cinegy Prompter und Cinegy Archive Enterprise. Mehr als 75 Desktop Lizenzen sind ebenfalls enthalten.”

“Einer der Hauptvorteile von Cinegy ist, dass es sehr benutzerfreundlich ist”, sagt Yernar Ibragimov, CTO von PTRK. “Das intuitive Design macht das System einfach und effizient und beschleunigt den Schulungsprozess für neue Mitarbeiter erheblich. Heute arbeiten etwa 100 Nutzer gleichzeitig, und wir produzieren täglich bis zu 40 Stunden Inhalte.”

“Da die Arbeit nicht mehr von einem System in ein anderes übertragen werden muss, wird alles von der Bearbeitung bis zur Veröffentlichung beschleunigt. Es bedeutet auch, dass Inhalte nicht mehr an mehreren Orten gespeichert werden müssen, was die Medienverwaltung und -speicherung wesentlich effizienter macht und die Kosten für Hardware und Speicherplatz senkt”, erklärt Mike Efimov, International Sales Manager bei Cinegy.

PTRK und seine Fernsehsender sind Anfang 2023 in das neue Zentrum umgezogen und verlassen sich seitdem auf die integrierte Lösung von Cinegy.