Cinegy implementiert Automationsplattform für Channel 31

Cinegy hat eine komplette Automationsplattform für den kasachischen Fernsehsender Channel 31 geliefert. Der Partner DNK Kazakhstan hat das Projekt geplant und umgesetzt.

35
Channel 31 in Kasachstan
Channel 31 in Kasachstan ©Cinegy

Die Cinegy GmbH hat eine neue integrierte Automationsplattform für Content Management, Produktion und Playout für Channel 31 in Kasachstan implementiert. Die neue Lösung ersetzt zwei separate Altsysteme für Playout-Automation und Produktion, um die Arbeitsabläufe zu vereinfachen und zu beschleunigen.

Channel 31 ist seit 2001 auf Sendung. Der Sender mit Sitz in Almaty ist in 14 Städten Kasachstans aktiv und produziert Nachrichten- und Unterhaltungsprogramme, die rund um die Uhr ausgestrahlt werden.

Support vor Ort

Da Cinegy in Kasachstan mit Installationen bei mehreren anderen Sendern bereits stark vertreten ist, hatte Channel 31 die Möglichkeit, die Technologie in Aktion zu sehen. Dies bedeutete auch, dass der Sender sicher sein konnte, dass bei Bedarf ein hohes Maß an Unterstützung sowohl vor Ort als auch von der Unternehmenszentrale zur Verfügung stehen würde.

“Das neue automatisierte System von Cinegy ermöglicht es uns, den Prozess der Fernsehausstrahlung zu beschleunigen und gleichzeitig die Qualität zu verbessern, da weniger Konvertierungen erforderlich sind”, sagte Yernar Baimoldaev, Technischer Direktor von Channel 31. “Dieses System löst für uns alle Probleme im Zusammenhang mit unseren News, der Produktion und der Ausstrahlung. Die Schulung dauerte nur zwei Wochen, und heute haben wir keine Beschwerden mehr, sondern nur noch Begeisterung.

Mike Efimov, International Sales Manager bei Cinegy, fügte hinzu: “Dieses Projekt ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie unsere Softwareanwendungen zusammen eine Lösung ergeben, die mehr ist als die Summe ihrer Teile. Wir bearbeiten, speichern und verarbeiten Videoinhalte nur einmal und stellen sie dort zur Verfügung, wo sie benötigt werden, ohne Übertragungsverzögerungen oder Signalkonvertierungen und mit optimiertem Speicherplatz. Es ist schön zu sehen, dass Channel 31 die Vorteile des Cinegy-Ansatzes wirklich nutzt. “

©Cinegy

Vom Ciney-Archiv bis zum Transkodierungsserver

“Das Projekt wurde von unserem langjährigen regionalen Partner DNK Kazakhstan entwickelt und aufgebaut”, fährt Efimov fort. “Es umfasst ein Cinegy-Archiv mit mehreren Cinegy Convert Servern für die Transkodierung, 35 simultane Cinegy Desktop Instanzen für Journalisten, Cinegy Air PRO und Cinegy Capture PRO Engines sowie Cinegy Prompter. Technisch gesehen handelt es sich also um ein hervorragendes Beispiel für eine Cinegy-basierte Installation”.

Der Vertrag wurde Anfang 2023 unterzeichnet und die Installation vor Ort wurde im April abgeschlossen. Nach einer kurzen Schulungs- und Eingewöhnungsphase ging das System auf Sendung und sorgt nun für betriebliche und Workflow-Effizienz im gesamten Unternehmen von Channel 31.

Anzeige