Eurosport und HD+ zeigen Roland-Garros in UHD HDR

Eurosport und HD+ präsentieren die French Open in Roland Garros, Paris, wieder in bester Bildqualität. Der Eventsender Eurosport 4K auf UHD1 by HD+ überträgt alle Partien, die an den 15 Turniertagen auf dem Centre Court Philippe-Chatrier stattfinden, in UHD HDR.

5
©Discovery
Eurosport und HD+ zeigen Roland-Garros in UHD HDR ©Discovery

Gezeigt werden rund 120 Stunden Live-Action, inklusive der Halbfinal- und Finalspiele, in brillanter Bildqualität und mit deutschem Kommentar. Voraussetzung für den Empfang der Roland Garros-Bilder auf dem UHD-Eventsender Eurosport 4K sind ein UHD-TV, Satellitenempfang und ein aktives HD+ Sender-Paket.

„Eurosport und HD+ bilden auch bei Roland-Garros 2021 ein perfektes Doppel und bringen Centre-Court-Feeling in die Wohnzimmer. Wir freuen uns, dass wir mit unserem Eurosport 4K Eventsender den Sportfans in Deutschland dieses großartiges Seherlebnis erneut ermöglichen können. Denn mit den Übertragungen in UHD HDR-Qualität erleben Fans Roland-Garros fast so, als wären sie vor Ort dabei“, sagt Werner Starz, Director Product Development bei Discovery Deutschland.

Georges Agnes, Geschäftsführer der HD PLUS GmbH dazu: „Tennisfans erleben mit Eurosport 4K auf UHD1 Spitzensport in einer Bildqualität der Extraklasse. Und dabei wird es nicht bleiben: Allein in diesem Jahr können HD+ Nutzer über 430 Stunden Live-Sport in UHD auf ihren UHD-TVs sehen. Inzwischen stehen über 20 Millionen UHD-TVs in den deutschen Wohnzimmern. Über Satellit und mit HD+ empfangen Zuschauer auf diesen Geräten immer mehr ihrer Lieblingsformate in Premiumqualität.“

Das traditionsreiche Turnier in Paris ist das einzige der vier Grand Slams, das auf Sand gespielt wird. Im Vorjahr siegte hier Rafael Nadal gegen Novak Djokovic und holte damit seinen bereits dreizehnten Roland-Garros-Titel. Bei den Damen siegte im letzten Jahr überraschend die ungesetzte Polin Iga Swiatek. Sie schlug im Finale die US-Amerikanerin Sofia Kenin in zwei Sätzen mit 6:4 und 6:1 und gewann erstmalig einen Grand-Slam-Titel.