France Télévisions produziert olympischen Fackellauf in der Cloud

100% Cloud und 5G - France Télévisions überträgt die 80-tägige Reise des olympischen Feuers mit einem innovativen Ansatz und Technologie von TVU und AWS.

50
france.tv produziert Fackellauf der Olympischen Sommerspiele mit innovativen 5G- und Cloud-Technologien
france.tv produziert Fackellauf der Olympischen Sommerspiele mit innovativen 5G- und Cloud-Technologien

Als Host Broadcaster der Olympischen und Paralympischen Spiele 2024 in Paris startet France Télévisions ab dem 8. Mai den innovativen Olympia-Kanal france.tv PARIS 2024. In Zusammenarbeit mit TVU Networks wird France Télévisions den olympischen Fackellauf über ein innovatives 100% Cloud- und 5G/Starlink-Netzwerk übertragen.

Mit dem Ziel, die französischen Bürgerinnen und Bürger ab dem Moment zu vereinen, in dem das olympische Feuer Frankreich erreicht, wird france.tv PARIS 2024 jeden Tag 10 Stunden Live-Berichterstattung bieten. Die 1625 km lange Reise der Fackel kann über die France.tv-App, vernetzte Fernseher und digitale Plattformen verfolgt werden.

Der Medienkonzern, der sich für mehr Energie und Nachhaltigkeit einsetzen möchte, ändert seine Übertragungsmethoden und greift für die Reise des olympischen Feuers auf Lösungen zurück, die Cloud-Technologie, 5G, Starlink und den Einsatz von Drohnen nutzen. Zu diesem Zweck hat sich France Télévisions für die umfassenden Tools und das Ökosystem von TVU Networks entschieden.

“Diese Innovation ermöglicht es den Redaktionen, mehr Inhalte mit größerer Flexibilität und Reaktionsfähigkeit zu produzieren und gleichzeitig die Kosten unter Kontrolle zu halten und die Qualitätsstandards von France Télévisions beizubehalten”, erklärt Frédéric Brochard, CTO und CIO von France Télévisions.

“Die Live-Übertragung des Fackellaufs ist ein einzigartiges Angebot, das perfekt zu den ehrgeizigen redaktionellen Zielen von France Télévisions bei der Berichterstattung über die Olympischen und Paralympischen Spiele 2024 in Paris passt”, erklärt Laurent-Eric Le Lay, Sportchef von France Télévisions. “Diese Innovation ermöglicht es uns, die Herausforderung anzunehmen und den französischen Bürgern die Möglichkeit zu bieten, die 80-tägige Reise des olympischen Feuers kontinuierlich mitzuerleben, angereichert mit Inhalten und emotionalen Momenten, die sich entlang der gesamten Strecke entfalten werden.”

Das Konzept von TVU und France Télévisions für die Live-Übertragung umfasst Multi-Kamera-Switching, Grafiken, Kommentare, Audiomischung, Intercom und Playout. Um eine umfassende Berichterstattung über die Reise der Flamme zu gewährleisten, nutzt das Projekt die AWS-Infrastruktur.

Paul Shen, CEO von TVU Networks
Paul Shen, CEO von TVU Networks

“Mit dieser Zusammenarbeit setzen France Télévisions und TVU Networks einen neuen Standard für die Zukunft, der auf Innovation, Nachhaltigkeit und die Leistungsfähigkeit der Cloud-Technologie setzt, um die Fans näher an das Geschehen heranzubringen”, so Romuald Rat, Director of Technological Innovation and AI bei France Télévisions. “Indem wir uns für einen 100-prozentigen Cloud-Ansatz entschieden haben, sparen wir im Vergleich zu herkömmlichen Methoden mehrere Dutzend Tonnen CO2-Emissionen ein.”

“Es geht darum, zusammenzuarbeiten und das, was wir für möglich halten, in Frage zu stellen”, sagt Paul Shen, CEO von TVU Networks, und betont die gemeinsame Anstrengung, Visionen in die Realität umzusetzen. “Dies ist nicht nur ein Meilenstein, sondern ein Weckruf für die Branche. Die Zukunft des Fernsehens ist da, und sie ist zugänglich, nachhaltig und eröffnet unendliche Möglichkeiten, den Fans überall mehr Inhalte zu bieten.”

Anzeige