LANG AG wählt Carbonite Ultra 60-Bildmischer

Die LANG AG hat beim deutschen Ross Video-Vertriebspartner MCI ein Carbonite Ultra 60 Bildmischer von Ross geordert. Als erstes Rental-Haus in Europa wird Lang den Carbonite Ultra 60 in seinen Vermietpark aufnehmen.

48
Carbonite Ultra 60 von Ross Video
Carbonite Ultra 60 von Ross Video ©Ross

Der Carbonite Ultra 60 ist ein kompakter, modular aufgebauter 12G/UHD-Videomischer, der auf nur 3 HE bis zu 3 MEs, 4 MiniMEs, 60x 12G-SDI Inputs und 25x 12G-SDI Outputs bietet und damit eine bisher nicht besetzte Nische im Markt besetzt. Erweitertes Video- und Audioprocessing, wie z.B. Framesyncs, Formatconverter, Color Corrector und mehr lassen sich bequem und flexibel per SW-Lizenz freischalten.

Der Carbonite Ultra 60 ist laut MCI der performanteste kompakte Videomischer mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem Markt.

“Der Carbonite Ultra 60 passt sehr gut in unser Portfolio von Bildmischern und erweitert somit unsere Flexibilität in unserem Vermietpark hervorragend”, kommentiert Sven Bauschke, Product Specialist Image Processing & Event IT der LANG AG, die Entscheidung. “Die Leistungsfähigkeit und die umfangreichen Funktionen des Carbonite Ultra 60 ermöglichen es uns, unseren Kunden noch vielfältigere und anspruchsvollere Veranstaltungen umzusetzen. Wir sind stolz darauf, das erste Rental-Haus in Europa zu sein, das dieses innovative Bildmischsystem einsetzt.”

Die Entscheidung von LANG AG, den Carbonite Ultra 60 Bildmischsystem in ihre Rental-Flotte aufzunehmen, ist nach eigenem Bekunden das Ergebnis einer intensiven Evaluierung und Tests der neuesten Technologien auf dem Markt.

“Der Carbonite Ultra ist durch seine Skalierbarkeit auf bis zu 60 Inputs in UHD singlelink ein sehr guter midsize Bildmischer. Er kann an die Bedürfnisse der Produktionen angepasst werden und das mit Hilfe von Software-Lizenzen und Hardware Inputboards”, erklärt Nicolai Gajek, Sales Manager bei Studio Hamburg MCI.