MCS setzt auf Clear-Com-Kommandosystem

Studio Hamburg MCI hat für die MCS GmbH Thüringen das Kommandosystem für den Fernseh- und Hörfunkbereich im MDR Landesfunkhaus in Erfurt erneuert. MCS, technischer Dienstleister des MDR und Kinderkanals KiKa, setzt auf ein Clear-Com Eclipse Omega System.

2
MCS setzt auf Clear-Com-Kommandosystem

Bei der von MCI installierten Clear-Com Eclipse Omega handelt es sich um das größte einzelne KDO System in Deutschland. Es verfügt mit 128 analogen-, 256 Madi- und 32 IP-Ports über insgesamt 416 Audioports.

Neben den aktiven Ports wurden 32 IP-Schnittstellen mit einer zweiten IVC-32 Karte komplett redundant aufgebaut. Somit ist das System einzigartig in Bezug auf die Ausbaugröße.

Des Weiteren wurde das bestehende drahtlose FreeSpeak DECT System mit in das Eclipse System integriert. Die Anbindung an den VSM Studio Manager komplettiert das Gesamtsystem für einem dynamischen, flexiblen Produktionsalltag. Das Clear-Com Kommandosystem ist aktuell über AES Leitungen mit der KDO in der MDR Zentrale in Leipzig und den anderen Landesfunkhäusern verbunden. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen diese Verbindungen über MADI Schnittstellen laufen.

Entscheidende Gründe für die Wahl des Clear-Com-Systems waren laut MCI viele technische Details und Funktionalitäten aber auch preisliche Vorteile. (7/15)

Relevante Unternehmen