Avid und Qvest veranstalten Collaboration Days 2023

Avid und Qvest laden am 23. Mai 2023 zu den „Collaboration Days 2023“ ins MACE nach Unterföhring bei München ein. Gezeigt werden die neuesten Services, Produkte und Lösungen für eine reibungslose Remote-Zusammenarbeit.

84
Avid und Qvest veranstalten Collaboration Days 2023
Collaboration Days 2023

Vorgestellt werden 360-Grad-Workflows für die Medienbranche – vom Einzelanwender bis zum Großunternehmen. Dazu gibt es Vorträge und Insights von Avid, Microsoft und Qvest. Die „Collaboration Days 2023“ beginnen am 23. Mai um 11 Uhr. Nach der Begrüßung stehen fünf Sessions auf dem Programm.

Im Anschluss an die Sessions, ebenso wie in den Lunch- und Kaffeepausen, gibt es Gelegenheit für persönliche Gespräche und Networking. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmelden kann man sich hier.

Das MACE, ein Restaurant und Event Location, findet sich in der Beta Straße 10 F, 85774 Unterföhring

1Video-Session I: Content-Produktion und Kollaboration (11.15 Uhr)

Live-Inhalte in Media Central erfassen, Content-Produktionen planen, mit anderen Kreativen kollaborieren

  • Vorgestellte Produkte: Der neue Avid Video-Server Stream IO plus, Media Central Cloud UX Collaborate
  • Referenten: Claudia Roth, Senior Solutions Specialist, Avid; Michael Bleser, Senior Solutions Specialist, Avid

2Audio-Session: Neue Workflows (12:00 Uhr)

Zusammenspiel von Media Composer und Pro Tools 2023

  • Vorgestellte Produkte: Media Composer, PIX MIX, Pro Tools
  • Referenten: Roman Weber, Audio Application Specialist, Avid; Michael Bleser, Senior Solutions Specialist, Avid 

3Deep Dive von Qvest: DSP vs. Native Processing (12:45 Uhr)

Vorteile der hybriden Audioproduktion mit der Avid Hybrid Engine für Pro Tools | HDX.

  • Referent: Sascha Burghard, System Architect Audio, Qvest

4Video-Session II: Remote-Produktion (14:45 Uhr)

Avid Lösungen für die Remote-Produktion

  • Vorgestellte Produkte: Avid NEXIS | EDGE; Edit on Demand
  • Referenten: Dirk Weinreich, Solutions Specialist, Avid; Michael Bleser, Senior Solutions Specialist, Avid

5Insights von Microsoft: Trends in der Content-Produktion (15:45 Uhr)

Kollaborativer, virtueller, synthetischer, nachhaltiger: Horizontale Aspekte der Content-Produktion und Beispiele aus der Praxis.

  • Referent: Alexander Heidler, Media Account Executive, Microsoft