NRK setzt bei Modernisierungsinitiative auf VideoIPath

Die Norwegische öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt NRK entscheidet sich für Sony VideoIPath zur Medienorchestrierung.

30
NRK vertraut künftig auf die Lösung VideoIPath von Nevion
NRK vertraut künftig auf die Lösung VideoIPath von Nevion ©Sony

Die norwegische öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt NRK hat sich im Rahmen ihrer Modernisierungsinitiative für VideoIPath, die Medienorchestrierungsplattform von Nevion, einem Unternehmen der Sony-Gruppe, entschieden, um ihre sich entwickelnden Sendeaktivitäten zu steuern. Das Broadcast Control System (BCS) wurde nach einem umfassenden Evaluierungsprozess ausgewählt.

Stark in der Sendezentrale – präsent in den Regionen

Der Sendebetrieb von NRK konzentriert sich auf vier Hauptproduktionszentren, darunter die Zentrale in der norwegischen Hauptstadt Oslo sowie über das ganze Land verteilte Regionalbüros. Ein Modernisierungsprojekt des Senders zielte darauf ab, die Produktion von Inhalten in den Mittelpunkt des Betriebs zu stellen. Die Infrastruktur und Ausrüstung für die Produktion von Inhalten sollte in Rechenzentren zentralisiert werden und gleichzeitig an den regionalen Standorten präsenter und verfügbarer sein. Eine weitere Vorgabe war eine höhere Agilität und kürzere Reaktionszeiten des Senders bei technischen und infrastrukturellen Veränderungsprozessen. Dies setzt eine flexible und skalierbare Infrastruktur voraus, die zeitgemäße und zukunftssichere Produktionsprozesse unterstützt. Das BCS ist das Herzstück dieser Infrastruktur.

VideoIPath

VideoIPath ist eine Schlüsselkomponente des vernetzten Live-Angebots von Sony und wird weltweit von Broadcastern und Telekommunikationsdienstleistern in verschiedenen Anwendungen wie Contribution, Remote Production, Facilities, Ü-Wagen und GCCG (Ground-to-Cloud-Cloud-to-Ground) eingesetzt. VideoIPath ist ein offenes System, das sich in bestehende Umgebungen integrieren lässt und Schnittstellen zu allen Geräten und Ausrüstungen sowie Unterstützung für vertraute Benutzeroberflächen bietet.

Ressourcen besser nutzen

“Wir befinden uns in einem Prozess der Umgestaltung unseres Geschäfts, der auch ein Überdenken unserer Produktionsinfrastruktur beinhaltet”, sagt Pål Nedregotten, CTO/CPO bei NRK. “Unsere Vision ist natürlich eine schnellere und kosteneffizientere Produktion, aber auch eine nachhaltigere – mit weniger doppelter Ausrüstung und einer besseren Nutzung unserer Ressourcen. Wir waren auf der Suche nach Partnern, die unsere Vision und unseren Ansatz teilen, und wir haben sie in Nevion und Sony gefunden.”

Thomas Heinzer, CEO von Nevion, fügt hinzu: “VideoIPath hat natürlich einen wohlverdienten Ruf als erstklassiges Netzwerk-Orchestrierungssystem, aber dieses spannende Projekt unterstreicht die Fähigkeiten der Plattform im Bereich Broadcast Control. Unsere Vision für diese ist nicht in der Vergangenheit verwurzelt, sondern zukunftsorientiert und für die neuen, durch IP ermöglichten Workflows optimiert, wie sie von NRK angestrebt werden.”

VideoIPath wird auf der NAB Show (Las Vegas, 14.-17. April 2024) im Bereich Networked Live am Stand C8201 von Sony zu sehen sein.

Anzeige