EMG ordert ersten Elektro-LKW

Als erster Produktionsdienstleister in Europa wird die EMG einen vollelektrischen Ü-Wagen einsetzen. Dazu wurde eine entsprechende 19-Tonnen-Zugmaschine bei Volvo bestellt. Der neue Elektro-Lkw soll Anfang 2024 in die EMG-Ü-Wagen-Flotte integriert werden.

87
Simon Cook und Rohan Mitchell von EMG
Simon Cook und Rohan Mitchell von EMG ©EMG

Mit dem Einstieg in die Elektromobilität will EMG seinem Engagement für Nachhaltigkeit Ausdruck verleihen. Die Entscheidung, den Volvo FE Electric in die EMG-Flotte zu integrieren wurde nach eigenem Bekunden bereits sehr früh getroffen. Die Planung eines umweltbewussten Betriebs laufe schon seit Jahren, heißt es. Die Auswahl des Fahrzeugs erfolgte nach einer Marktstudie und einer Testphase mit dem nun gekauften Elektro-LKW. Mit Volvo verbindet EMG ohnehin eine langjährige Partnerschaft.

Nachhaltige Trucks von EMG

Im Mai 2023 hatte EMG bei Volvo erst sechs Volvo FH (Forward High)-Sattelzugmaschinen gekauft, die der Euro 6-Norm für sauberere Abgasemissionen entsprechen. Der neue Volvo FE Electric ist in Sachen CO2-Emission nochmal um Klassen besser. Sein CO2-Ausstoß beträgt 414 kg im Vergleich zu den bisherigen 10.000 kg. Der neue Volvo FE Electric I von EMG wird mit vier GEN 3 Traktionsbatterien ausgestattet sein, die gemäß den schwedischen Umweltauflagen und der ECE R29-Norm entwickelt und gebaut wurden.

“EMG hat sich verpflichtet, seinen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren und die Nachhaltigkeit in der Rundfunkbranche zu fördern. Dieser Auftrag bedeutet nicht nur die Anschaffung unseres ersten vollelektrischen LKWs, sondern auch den Beginn einer breiteren Einführung von Elektrofahrzeugen in unserer gesamten Ü-Wagen-Flotte. Es ist ein wichtiger erster Schritt in eine nachhaltigere Zukunft, der durch Logistikplanung und Schulungen für unsere Fahrer und Techniker unterstützt wird”, erklärt Rohan Mitchell, ESG-Direktor (Environmental, Social, Governance) der EMG Group.

Und Hannah Burgess, Direktorin für den Verkauf von Neufahrzeugen bei Volvo Trucks UK & Ireland, meint: “Es ist großartig zu sehen, dass EMG in seiner Branche eine Vorreiterrolle spielt, indem es sich für unsere standardsetzende Elektrotechnologie entscheidet. Wir sind sehr zuversichtlich, dass der Volvo FE Electric ideal zu EMG passt und es dem Unternehmen ermöglichen wird, weiterhin erstklassige Sendungen zu liefern und gleichzeitig seine Bemühungen um Nachhaltigkeit zu beschleunigen.”